Mit Stahlkugeln Schaufensterscheibe eingeworfen

Am 26. Dezember, vermutlich um 20.05 Uhr, warfen unbekannte Täter mit Stahlkugeln die Schaufensterscheibe eines Versicherungsbüros in der Bechstraße in Wiehl ein. Dies war der dritte Fall dieser Art. Bereits in der Nacht vom 22.12. auf den 23.12. warfen Unbekannte die Schaufensterscheibe ein. Der erste Fall ereignete sich in der Nacht vom 26.11. auf den 27.11. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Gummersbach unter der Tel.-Nr. 02261/81990.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.