1. Wein- und Musikfest im Burghof

Der Bielsteiner Heimatverein lädt zum 1. Wein- und Musikfest am 27. und 28. Juni 2009 an der Burg Bielstein ein.

Die positive Resonanz der Besucher beim letztjährigen Weihnachtsmarkt rund um das historische Burghaus in Bielstein, hat den Bielsteiner Heimatverein motiviert, erneut eine weitere Veranstaltung an der Bielsteiner Burg zu organisieren.

Unter dem Thema „Wein & Musik im Burghof in Bielstein“ findet am 27.06. und 28.06.2009 ein weiteres „Highlight“ an dem historischen Burghaus mit seinem besonderen Ambiente statt.

Am Samstag, den 27.06.09 beginnt die Veranstaltung um 15.00 Uhr; Sonntag, den 28.06.09 um 11.00 Uhr.

Winzer sowie heimische Weinhändler konnten gewonnen werden, um den Gästen ein umfangreiches und ansprechendes Wein- und Spirituosenangebot zu präsentieren. In der Organisation wurde auch an „Nichtweintrinker“ gedacht.

Neben diesen Getränken steht ein umfangreiches Angebot an „Kulinarischen Genüssen“ den Besuchern zum Verzehr zur Verfügung (Käse, Südtiroler Spezialitäten, Zwiebelkuchen, Lachs, Scampis, Bratkartoffeln u. v. mehr). Darüber hinaus konnte ein für unsere Heimatstadt typisches Musikprogramm – dargeboten von hochkarätigen, heimischen Jazzbands – zusammengestellt werden.

Den Anfang macht am Samstag um 17.00 Uhr die aus Odenspiel stammende Band „Swing Company“. Dieses Ensemble bietet seinem Publikum von traditionellen Arrangements bis hin zu modernen Kompositionen alle Facetten des Big Band Jazz.

Ab 20.00 Uhr spielt die seit fast 25 Jahren existierende „BBB-Breakdown Blues Band“ mit den bekannten Musikern Jörn Klein, Christoph Mönnighoff, Willi Müller, Manuel Marcos sowie Michael Bielecke.

Auch für den Sonntag ist für beste Unterhaltung gesorgt: Gegen 11.00 Uhr beginnt die Band „The Marching Dixie Men“. Die vier Musiker Stepfan Aschenbrenner, Karsten Griguszies, Wolfgang Ohndorf und Eugen Endres, die stilistisch ein Mix aus Dixieland, Swing, Schlager und Bebop präsentieren, stehen für Spielfreude und Spielwitz.

Den musikalischen Abschluss bildet ab 14.00 Uhr die Gruppe „Deluge“ mit der Wiehler Sängerin Juliane Klein. Florian Offermann (Piano), Sebastian Rey (Bass) und Roman Wasserfuhr (Schlagzeug) bilden zusammen mit dem Bielsteiner Saxophonisten Matthias Bauer (allesamt Studenten der Hochschule für Musik Köln) den Kern des Ensembles. Insbesondere die Mitwirkung von Juliane Klein dürfte als musikalischer Hochgenuss gewertet werden.

Der Heimatverein Bielstein lädt alle Musik- und Weinliebhaber herzlich in den Burghof der Burg Bielstein ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.