Tennisfreunde Bielstein: Vorzeitiger Verbandsligaaufstieg der 1. Herren 40

Nachdem die letztjährige 1. Herrenmannschaft Ü30 der Tennisfreunde Bielstein komplett in die 1. Herren Ü40 wechselte, gelang den Jungs aus dem Bierdorf gleich ein grandioser Durchmarsch in die 2. Verbandsliga.


Hintere Reihe, von links: Jens Kämper, Jörn Faulenbach, Christoph Will, Christian Meyer. Vorne, von links: Kristian Alberts, Jörn Kämper (es fehlen: Stefan Müller, Thomas Heine und Thomas Mähler)

Beim 9:0 gegen den HTC 73 Hückeswagen konnten sich Jens Kämper (6:3,6:2), Kristian Alberts (6:0,6:1), Jörn Kämper (6:0,6:2), Christoph Will (6:0,6:0), Christian Meyer (6:0,6:1) und Jörn Faulenbach (6:0,6:0) sowie die Doppel Jens Kämper/Jörn Faulenbach (6:2,6:0), Jörn Kämper/Christoph Will (6:0,6:3) und Kristian Alberts/ Christian Meyer (6:1,6:2) in die Siegerliste eintragen. Nach den nicht minder souveränen Siegen gegen Untereschbach (8:1), BG Kleineichen (9:0) und TC GG Bensberg 3 (8:1) bedeutete dieser Sieg, noch vor dem letzten Spiel gegen den TC Heide, den Aufstieg in die 2. Verbandsliga. Die spontan einberufene Aufstiegsfeier endete zu später Stunde beim wunderschönen Weinfest an der Bielsteiner Burg.

Ein weiterer großer Erfolg der 1. Herren Ü40 Mannschaft ist der Einzug ins Bezirkspokalfinale. Hier wurde im Halbfinale Untereschbach durch Einzelsiege von Jens Kämper u. Kristian Alberts sowie dem Doppelsieg von Christoph Will und Jörn Faulenbach ebenfalls souverän mit 3:0 bezwungen.

Das seit fast 20 Jahren in fast identischer Aufstellung spielende Aufstiegsteam setzt sich aus Jens Kämper, Kristian Alberts, Jörn Kämper, Stefan Müller, Christoph Will, Christian Meyer, Jörn Faulenbach, Thomas Mähler und Thomas Heine zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.