Kulturprogramm im Burghaus Bielstein

Nach der hervorragenden Startphase des Programms im Burghaus Bielstein im letzten Jahr kann man sich in diesem Herbst wieder auf viele interessante Veranstaltungen freuen.

Die Nashville Music Company ist am 26. November 2009 im Burghaus Bielstein zu Gast

Die Stadt Wiehl hat in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis Wiehl, der Musikschule der Homburgischen Gemeinden sowie den Buchhandlungen Hansen & Kröger ein anspruchsvolles Programm aus Musik und Literatur zusammengestellt.

Für die Musikveranstaltungen zeichnet die Musikschule der Homburgischen Gemeinden verantwortlich. Gefördert wird das gesamte Programm von der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden.

Eine wesentliche Änderung bei der Durchführung ergibt sich für die Literaturveranstaltungen, die künftig unter dem Schlagwort „Vorleser! – Literatur in der Burg“ stattfinden. Die Buchhandlungen Hansen & Kröger als neuer Hauptverantwortlicher werden hier neben der bisherigen Planung auch die Durchführung in weiten Teilen übernehmen und der Presse als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Karten für die Literaturveranstaltungen gibt es bei Hansen & Kröger und Wiehlticket.

Die Veranstaltungsreihe „Burg“ beginnt am 07.09.2009 mit einer Lesung von Giaconda Belli, neben Isabel Allende die bedeutendste Autorin Latein- und Südamerikas, deren Deutschland–Lesereise zu ihrem neuen Roman „Unendlichkeit in einer Hand“ in Bielstein startet.

Die Driem Beus werden am 10.09.2009 mit ihrem unplugged Programm wieder für ein volles Haus sorgen. Bereits im letzten Jahr platzte die Burg aus allen Nähten.

Am 22.09.2009 ist Thorsten Havener, den die Süddeutsche als „ein angehendes Weltwunder“ bezeichnete, in Bielstein mit seiner Show zum Buch „Ich weiß, was Du denkst“ zu Gast, um die Menschen zu faszinieren, denn auf dieser Veranstaltung werden Gedanken gelesen.

Die Swing Company mit Spezial Guest Stephan Aschenbrenner ist am 24.09.2009 zu Gast.

Thomas Gerdiken wird live und am Flügel eine Boogie Woogie Show am 08.10.2009 zum Besten geben.

Am 29.10.2009 stellt Chris Howland sein Buch „Yes, Sir. Aus dem Blickwinkel eines englischen Gastarbeiters“ vor und gibt spannende Einblicke in sein Leben und in die Medienwelt der letzten 60 Jahre.

Musikalisch geht es weiter am 12.11.2009 mit der Ernie Wirth Band – guter, melodiöser Pop mit einer Besetzung bestehend aus der Oberbergischen Musiker Elite.

Nicht nur für Country Fans ist das Programm der Nashville Music Company, die am 26.11.2009 American Music vom Feinsten bietet.

Den Abschluss des Jahres bilden zwei Konzerte von Celebration Gospelchor und Band mit dem Weihnachtsprogramm „Merry Christmas Ev’ryone“ am 11.12. und 12.12.2009.

Karten sind ab sofort bei Wiehl-Ticket erhältlich. Das Kartenkontingent ist auf 100 Zuschauer begrenzt. Sollten die Tickets vergriffen sein, wird es keine Abendkasse mehr geben. Wer sich für die eine oder andere Veranstaltung interessiert, sollte sich daher schnell entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.