Aschenbrenner Trost & Friends

Aschenbrenner Trost & Friends am 9. September 2010 um 20:00 Uhr im Burghaus Bielstein.

Zum ersten Mal präsentiert sich das Jazzduo Aschenbrenner / Trost bei der Konzertreihe „Jazz in der Burg Bielstein“.
Das dialogfreudige Duo -voller mutiger und einfühlsamer Überraschungen- gehört zu den gefragtesten Formationen der Region und erspielte sich in den vergangenen Jahren eine stets wachsende Fangemeinde. Einzeln und gemeinsam traten sie bereits mehrfach bei den Wiehler Jazztagen auf. Für diesen besonderen Abend werden sich die beiden Oberberger Vollblut-Jazzer zwei weitere hochkarätige Musiker mit aufs Podium holen. In dieser Quartettbesetzung werden altbekannte Standards, sowie Songs aus dem „Great American Songbook“ auf eigene Art harmonisch überarbeitet und auf unverwechselbare Weise ausgestaltet und interpretiert.
Die Rhythmusgruppe, bestehend aus Kontrabass und Schlagzeug wird für das groovig, swingende Fundament sorgen.
Der aus Köln stammende Bassist Wolfgang Ohndorf, der in der Tradition der Bebop-Ära sein Instrument zupft, ist ein hoch geschätzter Begleiter in der Jazz- und Bluesszene. Mit seinen pulsierenden tiefen Frequenzen verführt er das Publikum zum Mitgrooven.
Mit großer Routine swingt der aus Bergneustadt stammende Schlagzeuger Daniel Galati. Vielen als Drummer des „Blue Art Orchester“ bekannt, stellt er hier sein gefühlvolles Combospiel mit leisem und mitreißendem Rhythmus unter Beweis.
Bei diesem Konzertabend werden die vier Jazzer einen abwechslungsreichen Mix aus Swing, Latin und Balladen vom Feinsten darbieten. Dieser Abend verspricht pure Spielfreude! Ist ansteckend…

Eintritt 10,-
Empore 8,-

Vorverkauf:
Wiehl Ticket
Bahnhofstraße 1
51674 Wiehl
Tel.: (0 22 62) 99-285
Fax: (0 22 62) 99-185
www.kulturkreis-wiehl.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.