Richard Bargel & Klaus ‚Major‘ Heuser

Richard Bargel & Klaus ‚Major‘ Heuser am 7. Oktober 2010 um 20:00 Uhr im Burghaus Bielstein.

Dezember 2008. In der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn bahnt sich ein für Deutschland musik-historisches Ereignis an. Die bekannte Kabarettistin Anka Zink hat zu einer Talk Show in die „Harmonie“ eingeladen. Zu den Gästen zählt das deutsche Blues-Urgestein Richard Bargel und Ex-BAP-Gitarrist Klaus „Major“ Heuser. Beide reisen mit ihren Gitarren an, denn darum hatte man gebeten:
Eine kleine musikalische Einlage nach dem Gespräch, bitte! Doch dann kommt alles ganz anders.
Sie tun etwas, worum man sie nicht gebeten hat. Sie spielen einfach zusammen!
Zum ersten Mal! Und wie! Auch wenn es nur zwei Songs aus Bargels Blues-Repertoire sind, in dieser kurzen Zeit nimmt das Publikum Abschied von distanzierter stiller Zuhörerschaft und verwandelt sich in ein begeistert applaudierendes Bluespublikum. Zugleich wird es Zeuge einer neu geschlossenen Freundschaft.
Dies war die Geburtstunde des kongenialen Blues-Duo Bargel & Heuser! Beide Musiker verbindet eine Seelenverwandtschaft, eine auf gleichem Musikverständnis basierende Liebe zum Blues.
Ihre Musik zeichnet sich durch Mut zum kreativen Zusammenspiel aus, zu spontanen Improvisationen, mit denen sie sich gegenseitig von einem Höhepunkt zum anderen treiben und der eine dem anderen als Ansporn zu musikalischen Höchstleitungen dient. Alles geschieht auf der Basis gegenseitigen Respekts, keiner muss mehr etwas beweisen. Sie wollen mit ihrer Musik Atmosphäre schaffen, Spannung erzeugen, im richtigen Moment einen einzelnen Ton erklingen lassen, der eine Gänsehaut erzeugt, oder eine musikalische Explosion hervorrufen, die das Publikum von den Stühlen reißt.

Eintritt 10,-

Vorverkauf:
Wiehl Ticket
Bahnhofstraße 1
51674 Wiehl
Tel.: (0 22 62) 99-285
Fax: (0 22 62) 99-185
www.kulturkreis-wiehl.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.