Burghaus Bielstein: „Jägertag in Bielstein“

Das „Burghaus Bielstein“ kennt man weit über die Stadtgrenzen von Wiehl hinaus. Das äußere Erscheinungsbild ist ein Schmuckstück für Bielstein und regelmäßig findet dort kulturelles Leben statt. So auch am Sonntag dem 26. September 2010 wenn der Hegering Bielstein-Marienberghausen sein 75-jähriges Jubiläum in Form eines Jägertages feiert.


Plakat (PDF-Download)

Zum Jägertag in Bielstein sind nicht nur Jägerinnen und Jäger eingeladen, sondern es gibt ein buntes Tagesprogramm für jedermann.

Mit einem Gottesdienst als Hubertusmesse beginnt der Tag um 9.00 Uhr in der katholischen Kirche St. Bonifatius in Bielstein. Die „Grande Messe de Saint Hubert“ wird gestaltet von Pfarrer Klaus Peter Jansen und der Parforcehorn-Bläsergruppe Morsbach-Mühlenthal unter der Leitung von Franz Josef Quast.

Ab 10.30 Uhr eröffnet der Bürgermeister den Jägertag am nahe gelegenen Burghaus Bielstein.

Musikalische Darbietungen verschiedener Jagdhornbläsergruppen aus dem gesamten Kreisgebiet und darüber hinaus, sowie eine besondere Attraktion mit einem Vortrag des Homburger „Alphorn Echos“ unter der Leitung von Karl Wilhelm Kaufmann gehören ebenso zum Programm wie der Vortrag von Klaus Weisskirchen, der in Hückhausen aufgewachsen ist, und bereits als Kind offene Augen und Ohren für die heimischen Vögel und Wildtiere hatte, und von einem Wilderer lernte auf Grashalmen, Buchenblättern oder anderen Instrumenten Stimmen und Rufe der Tiere nachzuahmen.

Der Jagdgebrauchshundeverein präsentiert uns die verschiedenen Jagdhunderassen, und wir erfahren so manches über unsere vierbeinigen Jagdbegleiter und deren Einsatzmöglichkeiten in der Praxis. Eine Falknergruppe bringt uns die Faszination der Beizjagd näher. Wir lernen verschiedene Jagdfalken kennen. Außerdem wird man uns einen lebenden Uhu präsentieren. Diese größte deutsche Eulenart lebt wieder seit einigen Jahren in den Stadtgrenzen von Wiehl in freier Wildbahn, und bereichert die Vielfalt der frei lebenden Wildtiere in unserer Natur.

Die „Rollende Waldschule“ gibt einen Einblick in die Tierwelt unserer heimischen Reviere. Sie wendet sich dabei nicht nur an die Kinder sondern auch Erwachsene können noch so manches erfahren, was sich in Wald und Feld ereignet, das wir im täglichen Leben gar nicht so wahrnehmen.

Mit Kaffee und Kuchen, Bergischen Waffeln, Bratwurst, Grillsteaks und Reibekuchen mit Wildgulasch und Apfelkompott, erlesenen Weinen sowie Wildspezialitäten wird für den großen und kleinen Hunger bestens gesorgt sein.

So hoffen wir auf gutes Wetter, einen erlebnisreichen Tag gemeinsam mit Ihnen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim Jägertag im Burghaus Bielstein.

Hegering Bielstein-Marienberghausen

Grande Messe de Saint Hubert
Katholische Kirche St. Bonifatius Bielstein
Beginn 9.00 Uhr
Pfarrer Klaus Peter Jansen

Parforcehornbläser Morsbach-Mühlenthal
Leitung Franz Josef Quast
• Einzug
• Lied–Singt dem Herrn ein…
• Kyrie
• Gloria
• Choral von Stief
• Offertorium
• Sanctus
• Domine
• Gebet der Jäger
• Lied–Nun danket all und bringet Ehr
• Lied–Großer Gott wir loben dich
• Auszugsmarsch

Programm

10.30 Uhr Jagdsignal „Die Begrüßung“ alle Jagdhornbläser

10.35 Uhr Begrüßung des Hegeringleiters Manfred Kind

10.45 Uhr Jagdsignale „Aufbruch zur Jagd“, „Anblasen des Treibens“, „zum Essen“ alle Jagdhornbläser

10.55 Uhr Begrüßung des Schirmherrn Bürgermeister Becker-Blonigen

11.15 Uhr „La Fete au Chateau“ (Das Fest auf der Burg) Morsbach-Mühlenthal

11.20 Uhr Hegering feiert Geburtstag Anmerkungen zum Tagesablauf Hegeringleiter Manfred Kind

11.30 Uhr Faszination Lockjagd Referent Klaus Weisskirchen

12.15 Uhr Parforcehornbläser Morsbach-Mühlenthal Leitung Franz Josef Quast

13.00 Uhr Homburger Alphornecho Leitung Karl Wilhelm Kaufmann

13.45 Uhr Jagdsignale Gastbläsergruppen

14.00 Uhr Jagdhunderassen Vorstellung und Moderation Michael Knitter

15.30 Uhr Jagdsignale Gastbläsergruppen

15.45 Uhr Die Beizjagd Vorstellung der Beizvögel mit Moderation des Falkners

16.45 Uhr Finale der Jagdhornbläser

17.15 Uhr Verabschiedung durch den Hegeringleiter

17.30 Uhr Ausklang der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten!

Weitere Attraktionen
• Hegeschau
• Dokumentation
• Verkaufsstände
• Luftgewehrschießstand
• Rollende Waldschule

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt!

Flyer (PDF-Download)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.