Vorstellung des neuen Bielsteiner Prinzenpaares

„Et jeit widder loss“ – die neue Karnevalssession streckt ihre ersten Fühler aus und wie es die Tradition will, ist die Vorstellung des neuen Prinzenpaares der erste kleine Höhepunkt für die „Tolitäten in Wartestand“.


Foto: Christian Melzer

Pünktlich um 11.11 Uhr wurde den anwesenden Pressevertretern das zukünftige Prinzenpaar des Karnevalsvereins Bielstein präsentiert: Prinz Michael II. aus dem Hause Jonen mit seiner Prinzessin Rita stellten sich der schreibenden Zunft. Wie es sich gehörte zeigte sich auch Petrus gnädig und ließ die Vorstellung zu einer „blau-weißen“ Himmels-Angelegenheit werden.

Prinz Michael II. und seine Ehefrau Rita entstammen den Hohler Bären, der Karnevalsgruppierung aus Dieringhausen. Prinz Michael II. versprach vor vielen Jahren dem damaligen Präsidenten des KVB Hans Hausmann: „Ich werde bei euch Prinz, wenn ich 50 werde“. Und da Michael ein Mann der Tat ist, steht er bald als Prinz Karneval in vorderster Reihe des KVB. Mit seinem Schmölzchen wurde im Anschluss an den offiziellen Termin eine Wanderung durch das schöne oberbergische Land unternommen, die ihren Ausklang in der letztjährigen Hofburg des alten Dreigestirns fand.

Die nachfolgende Bilderserie wird Ihnen präsentiert von:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Bild 01 vergrößern Bild 02 vergrößern Bild 03 vergrößern Bild 04 vergrößern Bild 05 vergrößern Bild 06 vergrößern Bild 07 vergrößern Bild 08 vergrößern Bild 09 vergrößern Bild 10 vergrößern Bild 11 vergrößern

Fotos: Christian Melzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.