Knallharte und rasante Unterhaltung beim Vorleseabend

In der Literaturreihe „Vorleser“ bescherten die Buchhandlung Hansen&Kröger und der Kulturkreis Wiehl im Burghaus Bielstein den Gästen einen besonders spannenden Abend. Im Thriller „Die Schatten von Belfast“ von Stuart Neville geht es um das Moralgefühl eines ehemaligen irischen Profikillers, der aus dem Gefängnis entlassen wurde und nur noch säuft. Er spricht mit den zwölf Toten, die er auf dem Gewissen hat. Sie folgen ihm und wollen, dass er die Auftraggeber für ihren Mord umbringt. Faszinierend an diesem Abend, wie Schauspieler Boris Aljinovic als Vorleser mit Stimme, Mimik und Gestik mit in die Geschichte nimmt. Er weiß genau, wie er mit seiner Stimme noch mehr Spannung in die spannende Geschichte um Gerry Fegan bringen kann.


Foto: Christian Melzer

Gerry Fegan hat wegen zwölf Morden im Gefängnis gesessen. Als er wieder herauskommt, hat die Welt sich verändert. In Nordirland ist der Frieden verkündet worden. Seine einstigen Weggefährten von der IRA haben sich mit der neuen Zeit arrangiert. Nur Gerry Fegan gelingt das nicht. Die Geister seiner zwölf Opfer verfolgen ihn – unschuldige Männer, Frauen und Kinder. Und sie wollen von ihm, dass er die tötet, die den Befehl gegeben hatten für ihren eigenen Tod. Von Anfang an steht fest, wie viele Menschen mindestens sterben müssen. Und dann kommt in den Rachefeldzug noch ein Gegenspieler – Campbell. Damit beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Der 1972 in Armagh/Nordirland geborene Buchautor Stuart Neville hat sich in vielen Berufen versucht: Er war Bäcker, Musiker, Komponist, Verkäufer und Hand-Double für einen irischen Schauspieler. Zurzeit ist er Mit-Inhaber einer erfolgreichen Multimedia-Design-Firma in Nordirland und – Autor spannender Literatur. Die Journalistin Antje Deistler stellte ihm detaillierte Fragen zum Buch und seinem Leben. Sie ist regelmäßig im Hörfunkprogramm des WDR 2 mit Beiträgen vertreten und stellt in der sonntäglichen Sendung „Bücher“ Neuerscheinungen vor – bevorzugt Kriminalromane. Somit eine prädestinierte Moderatorin für diesen Leseabend. Auch dem Vorleser Boris Aljinovic ist im Bereich Krimi angesiedelt. Als Berliner „Tatort“-Kommissar Felix Starke sind schwere Verbrechen in der Hauptstadt für Boris Aljinovic im Film zum täglich Brot geworden. Der deutsche Theater- und Filmschauspieler wurde 2007 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet und 2004 war er als Zwerg Cloudy in der Komödie 7 Zwerge – Männer allein im Wald zu sehen.

Der Roman spielt in Nordirland, einem Land mit einer Bürgerkriegsgeschichte. Katholiken gegen Protestanten – erst 2005 wurde offiziell Frieden geschlossen. Die Idee zu seinem Buch kam Stuart Neville sozusagen über Nacht. Er wachte morgens mit einem Image dieses Mannes – Gerry Fegan – auf und so entstand die Idee. Zuerst sollte es eine Kurzgeschichte werden und eigentlich wollte er nie über den Bürgerkrieg in Nordirland schreiben – nun ist es ein Thriller mit über 400 Seiten geworden. Antje Deistler wies auf den filmischen Charakter des Buches hin – offensichtlich hat der Autor viele Filme und auch Bücher aus diesem Genre verschlungen. Stuart Neville könnte sich sogar Boris Aljinovic gut als den Darsteller der Hauptfigur vorstellen. Eine genaue Beschreibung von Gerry Fegan gibt es in dem Buch nicht, denn Neville vermeidet es, die Figuren zu genau darzustellen, das sei der Job des Lesers.

Ein spannender Abend im Burghaus mit knallharter und rasanter Unterhaltung, guter Moderation und einem genialen Vorleser. Der nächste Abend in der Reihe „Vorleser“ findet am 17. Juni im Burghaus Bielstein mit Margarete von Schwarzkopf statt.

Kulturkreis Wiehl

Die nachfolgende Bilderserie wird Ihnen präsentiert von:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Bild 01 vergrößern Bild 02 vergrößern Bild 03 vergrößern Bild 04 vergrößern Bild 05 vergrößern Bild 06 vergrößern Bild 07 vergrößern Bild 08 vergrößern Bild 09 vergrößern Bild 10 vergrößern Bild 11 vergrößern Bild 12 vergrößern Bild 13 vergrößern Bild 14 vergrößern Bild 15 vergrößern Bild 16 vergrößern Bild 17 vergrößern Bild 18 vergrößern Bild 19 vergrößern Bild 20 vergrößern Bild 21 vergrößern

Fotos: Christian Melzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.