Verkehrsunfall mit Personenschaden

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am späten Montagabend in Bielstein ereignete. Um 22:10 Uhr befuhr ein 43-jähriger Mann aus Nümbrecht mit seinem Auto die Bielsteiner Straße (L 336) aus Fahrtrichtung Weiershagen kommend in Richtung Bielstein, als er frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 42-jährigen Wiehlers kollidierte, der sich auf dem Linksabbiegerstreifen in Richtung Hammerstraße eingeordnet hatte. Durch die Wucht des Aufpralls zog sich der 43-Jährige schwere Verletzungen zu und musste durch die Feuerwehr aus seinem völlig beschädigten Auto befreit werden. Der 42-jährige Wiehler zog sich leichte Verletzungen zu. Beide Fahrer wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Da bei dem schwer verletzten Nümbrechter Anhaltspunkte für eine mögliche Alkoholisierung vorlagen, ordneten die Beamten eine Blutprobe an und stellten seinen Führerschein sicher. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 15.000 Euro. Die Bielsteiner Straße war im Bereich der Unfallstelle bis 0:30 Uhr voll gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.