2. Brauerei Open Air 2012 mit BAP

„Es gibt noch eine Zugabe“, lautete die Überschrift jenes viel beachteten Interviews, das Wolfgang Niedecken Ende vergangenen Jahres dem SPIEGEL gab. Es war die Rückmeldung eines Sängers, der schwer erkrankt war und nun erstmals wieder in die Öffentlichkeit trat. Der BAP-Frontmann ist nun wieder von seiner Krankheit genesen und BAP kommen zum zweiten Mal in die Wiehlauen der Erzquell Brauerei. Im Rahmen ihrer 2012er-Open-Air-Tour „Das volle Programm“ gastiert die legendäre kölsche Band am Samstag, den 25. August beim Bielsteiner Brauerei Open Air, Einlass ist um 18 Uhr.

Seit über 30 Jahren im Musikgeschäft spielt BAP hier in der ersten Liga und ist eine der erfolgreichsten deutschen Bands. Die Kölschrocker um Frontmann Wolfgang Niedecken konnten bereits viele musikalische Höhepunkte feiern, so als umjubelte Vorband der Rolling Stones, auf ausverkauften Tourneen in ganz Europa, Aufsehen erregenden Konzerten in der ehemaligen UDSSR und in China. Gold- und platinveredelte Schallplatten zuhauf und ein Abo in den CD-Charts sind nur einige Besonderheiten in der Karriere der Band.

Nach krankheitsbedingter Pause starteten BAP im Sommer dieses Jahres eine Tour auf ausgesuchten Open Airs. Die Fans dürfen sich dabei wirklich auf das volle Programm freuen mit jeder Menge Klassiker aus ihrem Repertoire, allen voran natürlich „Verdamp’ lang her“, aber auch andere Hits wie der „Müsli Man“, „Du kannst zaubre“, „Kristallnaach“ oder einige Dylan-Coverhits werden sicher im Set nicht fehlen. Eine Festivalstimmung zum mitsingen und -feiern ist also auch diesmal beim Brauerei Open Air in den Bielsteiner Wiehlauen garantiert, denn gerade BAP sind dafür bekannt, dass sie meist bis zu drei Stunden für ihre Fans auf der Bühne stehen.

„2004 hatte Wolfgang Niedecken den Bielsteiner Fans versprochen wiederzukommen“, erklärt Oliver Pack von der Erzquell Brauerei, „dieses Versprechen löst BAP nun ein!“ So können die Bielsteiner Organisatoren in diesem Jahr neben der bereits sehr gut verkauften Summer Rock Night am 16. Juni ein weiteres Highlight im Brauerei-Biergarten präsentieren. Auch bei der BAP-Veranstaltung, die wieder in Kooperation mit den Konzertprofis von Bonn-Musik durchgeführt wird, erwartet die Gäste ein mehrstündiges Musikprogramm. „Und auch die Ticketpreise bewegen sich mit EUR 35,00 wieder einmal auf dem niedrigst möglichen Niveau“, weiß Jürgen Harder von Bonn-Musik.

Tickets zu vergünstigten Vorverkaufs-Preisen ab sofort bei den örtlichen Vorverkaufsstellen: Haushaltswaren Steffen, Bielsteiner Strasse 106 in 51674 Wiehl-Bielstein, Wiehl-Ticket, Bahnhofstr. 1 in 51674 Wiehl, Reisebüro Schinker, Siebenbürger Platz 19, 51674 Wiehl-Drabenderhöhe, GM-Ticket, Rathaus in 51645 Gummersbach, Postagentur Swarovsky, Am Dreieck 8, 51580 Reichshof-Brüchermühle, Kur- und Verkehrsamt in 51580 Reichshof, TabakLand Mineko Wirths, Hauptstr. 34, 51588 Nümbrecht, Tabakwaren-Zeitschriften Kaufmann, im Petz Markt, 51545 Waldbröl, trinken und leben in 51766 Engelskirchen-Loope, trinken und leben in 51766 Engelskirchen-Hardt sowie überregional durch alle CTS- Vorverkaufsstellen und online über www.koelnticket.de oder auch telefonisch bei der Ticket-Hotline unter 0228/4220077.

Nähere Infos zum Brauerei Open Air im Internet unter www.brauereiopenair.de, oder bei Facebook unter www.facebook.com/brauereiopenair, zu BAP auf ihrer offiziellen Webseite www.bap.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.