Heio von Stetten und Stuart Neville im Burghaus Bielstein

Am 11. November 2012 lesen Heio von Stetten und Stuart Neville, um 20:00 Uhr, aus „Blutige Fehde“.

Ein Killer, der sich selbst »der Nomade« nennt, streift durch die Straßen von Belfast. Alte Rechnungen sind zu begleichen, die Bull O’Kane, gewissermaßen der Pate der Stadt, ausgestellt hat. Die alten Konflikte zwischen Loyalisten, Republikanern und der Polizei drohen wieder auszubrechen. Mitten hinein in diese explosive Lage gerät der Police Inspector Jack Lennon, als er herausfindet, dass seine ehemalige Frau Marie und seine Tochter Ellen genau in der Schusslinie stehen. Sie sind der Köder, um den IRA-Killer Gerry Fegan, der in New York untergetaucht ist, wieder nach Belfast zu locken. Als Jack von Gerrys Rückkehr erfährt, beschließt er, alles zu tun, um seine Tochter zu retten.

Stuart Neville ist bereits das zweite Mal bei uns zu Gast und wer ihn beim ersten Mal erlebt hat, der weiß, wie spannend seine Krimis sind.

Moderation: Margarete von Schwarzkopf
(c) Foto Heio von Stetten: Jean-Loup Debionne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.