„Mitbewohnerin gesucht“

Theaterlesung/Komödie von und mit Jule Vollmer (LiteraMusico) in der Burg in Bielstein (ForumXXelle).

Mitbewohnerin gesucht! – So lautet die Anzeige, auf die sich sechs sehr unterschiedliche Damen melden. Zeitgleich treffen sie im Salon der alten Villa aufeinander, wo sie ein wunderschönes Zimmer und ein Bewerbungsgespräch mit der Vermieterin erwartet. Da die Eigentümerin der Villa auf sich warten lässt, nutzen die Damen die Gelegenheit, sich ein wenig kennen zu lernen. Trotz des Konkurrenzdrucks entsteht eine gewisse Vertrautheit, und sie vertreiben sich die Zeit damit, aus ihrem Leben zu erzählen, miteinander zu tanzen und zu singen. Ein Butler alter Schule hält sie unterdessen mit Snacks und Getränken bei Laune. Eine unterhaltsame und doch tiefgängige Komödie mit überraschendem Ausgang. Jule Vollmer, die bereits das 3. Mal auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Wiehl und der Stadt Gummersbach im ForumXXelle gastiert, wird an diesem Abend von Petra Riesenweber am Piano begleitet.

Dienstag 12.11.2013 um 20.00 Uhr in der Burg Bielstein, Burgstraße
kein Kartenverkauf / keine Reservierung

Infos und Rückfragen:
Bettina Loidl, Gleichstellungsbeauftragte Wiehl
Tel.: 02262/99417
E-Mail: b.loidl@wiehl.de
oder
Bettina Schneider
Gleichstellungsbeauftragte Gummersbach
Tel.: 02262/871404
E-Mail: bettina.schneider@stadt-gummersbach.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.