Brauerei-Open-Air mit Kasalla, Tommy Engel und Brings

Nach den großen Erfolgen in der Vergangenheit wird es 2014 wieder eine Kölsche Nacht im Bielsteiner Brauerei-Biergarten geben. Am Samstag, den 30. August, feiern Kasalla, Tommy Engel und Brings ein Festival der kölschen Stimmung und guten Laune mit fast 5 Stunden Musikprogramm beim diesjährigen Brauerei-Open-Air.


Kasalla

Neue kölsche Tön machen die fünf Jungs von Kasalla. Frisch, spannend und genremäßig grenzenlos. Alles ist erlaubt, Hauptsache Kölsch! Erst 2011 gegründet schrieben die fünf kölschen Jungs bereits im ersten Jahr Geschichte. Ihr Hit „Pirate“ zählte zu den meistgespielten Songs im Karneval. Mittlerweile etabliert nicht nur im Karneval, aber immer mit großem Spaß dabei. Die Besucher können sich freuen auf frische kölsche Tön mit „Immer noch do“ und „Kumm mer lääve“.


Tommy Engel

Zum zweiten Mal in Bielstein ist Tommy Engel, das Urgestein kölscher Stimmungsmusik mit seiner Band. Als Frontmann der wohl bekanntesten Kölner Mundartband hat er lange Jahre dort den Ton angegeben und viele Evergreens wie „Huusmeister Kaczmarek“, „In unseremVeedel“ und „En D’r Kayjass Nr. 0“ sogar selbst komponiert. Seit vielen Jahren ist er nun mir seinem Solo-Programm unterwegs und begeistert junge und alte Fans mit neuen Songs und Evergreens gleichermaßen.


Brings

Headliner des Abends und ebenfalls zum zweiten Mal zu Gast auf den Bielsteiner Brauereiwiesen sind Brings, die wohl derzeit angesagteste Kölner Band überhaupt. Viel muss man zu dieser Band gewiss nicht mehr sagen, allein die Aufzählung ihrer vielen Hits spricht für Stimmung pur: neben dem Kulthit „Superjeilezick“ geht es weiter mit „Poppe, kaate, danze“, „Su lang mer noch am Lääve sin“ und „Halleluja“, mit denen sie erfolgreich jedes Konzert zum kochen bringen.

„Auf fast fünf Stunden Superhits dürfen sich die Gäste bei der diesjährigen Kölschen Nacht in Bielstein freuen“, erklärt Oliver Pack von der Erzquell Brauerei. „Wie bei den Kölschen Nächten in 2005 und 2008 freuen wir uns auf ein Festival der guten Stimmung und toller Musik“. Auch der Ticketpreis lässt wieder Spielraum für das ein oder andere Kölsch: für nur 27,50 € plus VVK-Gebühren gibt es die Karten online unter www.bonnticket.de oder telefonisch unter 0228/502012 sowie ab sofort an allen örtlichen Vorverkaufsstellen.

Nähere Infos zum Brauerei-Open-Air und zu den Vorverkaufsstellen im Internet auf www.brauereiopenair.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.