Brauerei Open Air: Vorverkauf für die „Kölsche Nacht“ geht in den Endspurt

Wenn am Samstag, den 30. August das Bühnenlicht im Bielsteiner Brauerei-Biergarten angeht, ist wieder mit einem vollen Haus zu rechnen: bereits jetzt sind mehr als 3.000 von den verfügbaren 3.500 Tickets für die Kölsche Nacht mit den kölschen Top-Bands Kasalla, Tommy Engel und Brings verkauft.

Das geplante, fast fünfstündige Musikprogramm, kommt bei den Brauerei-Open-Air-Fans offenbar sehr gut an und nun gilt es für die, die noch dabei sein wollen, sich schnellstmöglich ihre Karten zu sichern, bevor die Veranstaltung ausverkauft ist. Derzeit verfügen noch alle Vorverkaufsstellen über ein Kartenkontingent, Nachlieferungen sind jedoch keine mehr möglich.


Kasalla

Die Auswahl der Künstler hat sicher mit zu dem großen Interesse am diesjährigen Brauerei Open Air beigetragen: allein die kölschen Newcomer Kasalla rocken in diesem Jahr sämtlichen Bühnen. Ihr Hit „Pirate“ zählte zu den meistgespielten Songs im Karneval, frische kölsche Tön mit „Alles weed joot“ und „Kumm mer lääve“. Altmeister Tommy Engel mit seiner Band muss nicht lange vorgestellt werden. Seine Bühnenshow kombiniert bekannte Hits mit neueren Kompositionen. Evergreens wie „Huusmeister Kaczmarek“, „In unserem Veedel“ und „En D’r Kayjass Nr. 0“ hat er sogar selbst komponiert.


Tommy Engel

Headliner des Abends sind Brings, die wohl derzeit angesagteste Kölner Band überhaupt. Die Aufzählung ihrer Hits spricht für Stimmung pur: neben dem Kulthit „Superjeilezick“ geht es weiter mit „Poppe, kaate, danze“, „Nur nicht aus Liebe weinen“, „Su lang mer noch am Lääve sin“ und „Halleluja“, mit denen sie erfolgreich jedes Konzertpublikum begeistern.

„Die Kölsche Nacht mit dieser Bandauswahl hat offenbar den Geschmack unseres Publikums getroffen“, meint Oliver Pack von der Erzquell Brauerei, „und auch der Ticketpreis lässt wieder Spielraum für das ein oder andere Kölsch!“


Brings

Tickets für 27,50 Euro plus VVK-Gebühren gibt es an allen örtlichen Vorverkaufsstellen sowie online unter www.bonnticket.de oder telefonisch unter 0228/502012.

Nähere Infos zum Brauerei Open Air, den Künstlern und zu den Vorverkaufsstellen wie immer auf www.brauereiopenair.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.