Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Heute nacht gegen 00.20 Uhr befuhr ein 17-jähriger Motorrollerfahrer die Dreibholzer Straße in Richtung Wiehl-Bomig. An einer Fahrbahnverengung berührte der 17-Jährige vermutlich mit seinem Zweirad den Bordstein und kam zu Fall.


Foto: Christian Melzer

Der 17-Jährige schlitterte samt Zweirad noch ca. 40 Meter über die Fahrbahn und prallte anschließend gegen einen Bordstein. Hierbei erlitt der Zweiradfahrer so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Unfallstelle bis um 03.00 Uhr voll gesperrt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.