Les Brünettes im Burghaus Bielstein

Am 19. Februar 2015 ist „A Capella in der Burg“ angesagt. Die „Les Brünettes“ sind ab 20 Uhr im Burghaus Bielstein zu Gast.

Vier junge Sängerinnen, vier einzigartige Stimmen, vier Temperamente, viermal beeindruckende Bühnenpräsenz – das sind „Les Brünettes“. Seit 2010 besteht dieses besondere Quartett, dessen Haarpracht den Ensemble-Namen prägte.

Juliette Brousset, Stephanie Neigel, Julia Pellegrini und Lisa Herbolzheimer sind „Les Brünettes“. Sie sind vier Klangfarben – mal hoch, mal tief, mal rauchig, mal zart.

Les Brünettes sind Preisträgerinnen des Internationalen A cappella Wettbewerb Leipzig 2013 und der internationalen A cappella Competition „Vokal.total.2013 Graz“ und gehören somit zu den besten weiblichen A cappella Gruppen Europas. Sie singen Stücke der Genre-Größen Andrew Sisters, The Supremes, The New York Voices und Singers Unlimited. Ein breites Repertoire aus jazzigen Stücken, souligen Popsongs und virtuos arrangierten Standards. Und wie „Les Brünettes“ dies tun, hat den Zauber der alten Zeit.

Vorverkauf: Wiehl Ticket, Bahnhofstraße 1, 51674 Wiehl, Tel.: (0 22 62) 99-285, Fax: (0 22 62) 99-185, www.kulturkreis-wiehl.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.