Karneval im HBW

Auch in diesem Jahr feierte die HBW Haus für Menschen mit Behinderung Wiehl GmbH wieder ihre traditionelle Karnevalsfeier im Begegnungszentrum in Wiehl-Oberbantenberg. Unter dem Motto „Reise um die Welt“ wurde im voll besetzten Begegnungszentrum in Oberbantenberg gefeiert. Das Haus Nümbrecht stellte in diesem Jahr mit Prinzessin Vera Piel und Prinz Bastian Koch das Prinzenpaar, die unter großem Applaus den bunt geschmückten Saal betraten. Danach folgte ein Auftritt der Ründerother Torwache, die den Ausfall eines Wachmanns durch den tänzerischen Einsatz von Ilka Nehls aus dem Haus am Park in Waldbröl spontan kompensierten.


Verena Seifarth, Prinzessin Vera Piel, Prinz Mille I, Prinzessin Monja und Prinz Bastian Koch

Die Lappemänner aus Köln-Lindenthal heizten mit ihrem kölschen Liedgut die Karnevalisten weiter ein. Zum Schluss wurde das Prinzenpaar des Karnevalsvereins Bielstein mit einem riesigen Aufgebot, durch Verena Seifarth und Geschäftsführer Jens Kämper die gemeinsam durch das Programm führten, empfangen. Die Crazy Boys and Girls hatten den ersten umjubelten Auftritt, gefolgt von den Tanzmäusen und den Bielsteiner Raketen. Das KVB Prinzenpaar Prinz Mille I und seine Prinzessin Monja aus dem Hause Müller, beide ehemalige Mitglieder der Tanzmäuse, brachten die Stimmung mit ihren selbst gedichteten Liedern auf den Höhepunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.