Jubiläumskonzert des Knaben- und Mädchenchores der Chorakademie

Der Knaben- und Mädchenchor der „Bergischen Akademie für Vokalmusik“ feiert fünfjähriges Jubiläum. Die Chormitglieder haben aus ihren bisherigen Konzerten ihre Lieblingsstücke ausgesucht, um sie in einem Konzert im Bielsteiner Burghaus am Samstag, 28. Februar 2015, um 17.00 Uhr zu präsentieren.

Der Chor besteht zwar erst seit 5 Jahren, doch kann er bei seinem ersten kleinen Jubiläum schon Einiges vorweisen: u.a. 2 CD-Einspielungen, 2 Musicals, das Projekt „Adiemus“ von Karl Jenkins sowie Mitwirkungen beim Verdi-Requiem, Carl Orffs „Carmina burana“ oder der bachschen Johannespassion. Dafür bekam der Chor unter der Leitung von Dirk van Betteray sogar einen Preis des Sparda-MusikNetzWerkes. Auch bei „Jugend musiziert“ erreichte der Chor schon Höchstpunktzahl.

Neben vielen Orten im Oberbergischen konnte der Knaben- und Mädchenchor bisher auch schon in der Musikhochschule Düsseldorf sowie im Aachener Kaiserdom auftreten. Aus all diesen Konzerten haben die Chormitglieder selbst ihre Lieblingsstücke ausgesucht, um sie in einem Konzert im Bielsteiner Burghaus am Samstag, 28. Februar 2015 um 17.00 Uhr zu präsentieren. Außerdem wird dort eine kleine Bilderschau aus den vergangenen 5 Jahren zu sehen sein.

Der Eintritt ist frei, eine Spende zur Unterstützung der Chorarbeit ist erwünscht. Der Knaben- und Mädchenchor wurde als Kooperation des KreisChorVerbandes Oberberg mit der Musikschule der Homburgischen Gemeinden e.V. gegründet und arbeitet unter dem Dach der Musikschule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.