Boogie Woogie mit dem Jörg Hegemann Trio im Burghaus Bielstein

Am 21. Januar 2016 ist das Jörg Hegemann Trio mit Boogie Woogie ab 20:00 Uhr im Burghaus Bielstein zu Gast.


Jörg Hegemann Trio

Jörg Hegemann, Django Kroll und Jan Freund – diese drei Vollblutmusiker entwickeln zusammen einen Groove, dem sich niemand entziehen kann, der jeden Fuß „in Hörweite“ zum mitwippen bringt und der weit und breit keinen Vergleich zu scheuen braucht. Im Jahre 1995 gründete Jörg Hegemann sein Boogie-Trio. Vom ersten Tag an dabei ist Reinhard „Django“ Kroll aus Dortmund am Kontrabass. Der gebürtige Sylter ist seit über 35 Jahren als Bassist aktiv und auf den Bühnen des Jazz, Blues und natürlich Boogie Woogie zu Hause.

Schlagzeuger Jan Freund aus Dortmund trat schon als Kind regelmäßig mit der Dixieland-Band seines Vaters auf. Sein enormes musikalisches Gespür, seine Liebe zum Jazz, die familiäre Förderung und das Glück einer Begegnung mit Oscar Peterson gaben die Richtung vor.

Jörg Hegemann ist nicht nur der Bandleader – er erhielt den Titel „Pianist des Jahres 2009“ bei der erstmaligen Verleihung des offiziellen Musikpreises „German-Boogie-Woogie-Award Pintetop“ in Bremen. U.a. leitet er zudem das Festival „BOOGIE WOOGIE CONGRESS“ in Essen. In Bielstein lässt er mit seinem Trio den Boogie Woogie ins Burghaus hinein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.