BSV Bielstein: Erfahrener Torjäger wird spielender Co-Trainer

Der BSV Bielstein freut sich über die Verpflichtung von Georgios Xanthoulis, den man als spielender Co-Trainer von der TuRa Dieringhausen in die Dr. Kind Arena lotsen konnte.

Georgios Xanthoulis, Thorsten Prangenberg, Christof Fries
Von links: Georgios Xanthoulis, Thorsten Prangenberg, Christof Fries

Georgios wollte seine Fußballschuhe wegen eines anstehenden familiären Zuwachses eigentlich an den Nagel hängen. Den Verantwortlichen des BSV Bielstein gelang es jedoch, den Vollblutstürmer für die zukünftige sportliche Ausrichtung des BSV Bielstein zu gewinnen.

„Georgios wird mit seiner höherklassigen Erfahrung der jungen Mannschaft sehr gut tun und parallel dazu der verlängerte Arm von Thorsten Prangenberg auf und neben dem Platz sein“, so der erste Vorsitzende Christof Fries.

Daneben teilte der Verein mit, dass das Trainerteam Johann Kast und Thomas Tröster auch im kommenden Jahr die Geschicke der Bielsteiner Zweitvertretung leiten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.