„Theater der Dämmerung“ zu Gast an der TOB Wiehl

Das „Theater der Dämmerung“ war am Dienstag, den 31. Januar 2017 an der TOB Wiehl in Bielstein zu Gast. Das Märchen „Die wilden Schwäne“ wurde den Schülerinnen und Schülern der Stufe 5 als Schattenspiel präsentiert und bildete den Abschluss der Unterrichtsreihe „Märchen“.

Gespannt lauschten die Schülerinnen und Schüler der Vorführung von Friedrich Raad, die aus dem mitreißend vorgetragenen Text von Hans Christian Andersen und den fantasievollen, bewegten Bildern des Schattentheaters bestand. Die Kinder hatten anschließend Gelegenheit Herrn Raad zur Vorführung und zum Thema zu befragen.

In einer zweiten Vorstellung wurden Balladen rezitiert und teilweise mit dem Schattentheater dargestellt. So gelang dem Künstler ein inspirierender Einstieg in das Thema für die 7. Klassen. Die Schülerinnen und Schüler hörten bewusst zu und ließen sich von der Interpretation durch Licht und Schatten mitreißen zu Werken von Goethe, Fontane und Schiller. So kamen von Schiller „Der Handschuh“, von Goethe „Totentanz“ und von Fontane „Brück am Thay“ zum Vortrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.