Talenttag: „Die Kinder werden jedes Jahr besser“

Mehr als 80 Nachwuchstalente des Jahrgangs 2006 zeigten sich beim DFB-Talenttag des Stützpunkts Berg am 7. Mai in der Dr. Kind Arena in Bielstein von Ihrer besten Seite.

In einem 4-gegen-4-Turnier empfahlen sich die Fußballer, die aus dem ganzen Fußballkreis Berg angereist waren, unter den Augen der Stützpunkttrainer Horst Semrau, Hubert Moog, Thorsten Hennecken, Frank Baxmeier und Sinan Ataoglu für weitere Stufen der Talentförderung.

Norbert Teipel, Vorsitzender des Schulfußballausschusses des Kreises Berg lobte die gut organisierte Veranstaltung und hob dabei hervor: „Neben den schönen Spielen des heutigen Tages freut mich besonders, dass die Kinder auch in der Persönlichkeitsentwicklung bereits recht weit sind und mit der notwendigen Konzentration und Disziplin an die Sache herangehen: Die Kinder werden jedes Jahr besser!“

Die Spieler dürfen nun darauf hoffen, im nächsten Schritt zur regelmäßigen Förderung der U11 Spieler durch den Stützpunkt eingeladen zu werden. Der Stützpunkt bildet eine Brücke zwischen der unverzichtbaren Jugendarbeit an der Vereinsbasis und der zweiten Stufe der Talentförderung durch die Fußballleistungszentren und -eliteschulen. Das Stützpunkttraining findet montags von 17:00 bis 19:00 Uhr in der Dr. Kind Arena in Bielstein statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.