Rock am Waldkurs

Im Rahmen des ADAC MX Masters 2017 veranstaltet der MSC Drabenderhöhe-Bielstein e.V. am 17. Juni 2017 das Rock am Waldkurs Open Air. Idyllisch, direkt am legendären Bielsteiner Waldkurs gelegen, bietet das Konzertgelände genügend Platz zum feiern und abrocken. Auftreten werden BenjRose, Majordad, Alex Auer und Dale Fisher.

Headliner des Abends ist BenjRose. „It’s all about the ride“ ist der Wahlspruch der Kölner Band rund um Sänger Benjamin Rose. Der Sohn eines puertoricanisch-indischen Soulsängers unterschrieb seinen ersten Plattenvertrag im zarten Alter von zwölf Jahren bei BMG. Ein Highlight für BenjRose war der Auftritt als Opener für P!NK, die die Band im September 2012 zu ihrer Exklusivshow im Münchner Circus Krone einlud. Zuletzt war BenjRose der Support-Act für Rocklegende Marius Müller-Westernhagen und spielte auf seiner Tour durch Deutschland in allen Arenen der Republik. Das zweite Studioalbum ist derzeit in Arbeit. Mittlerweile wird die Band durch den Bassisten Theo Fotiadis (Bosse) und den Gitarristen Alexander Auer verstärkt.

Und genau dieser Alexander Auer ist auch der zweite Act des Abends. Bekannt als Gitarrist von Laith Al Deen und Xavier Naidoo tritt Auer nun auch verstärkt Solo auf. Seine erste Single „Lost Someone“ konnte er letzten Herbst während der Konzerte von Xavier Naidoo live vor großem Publikum präsentieren.

Bereits letztes Jahr haben Majordad den Festbereich an der Bielsteiner Motocross-Strecke gerockt. Wer dabei war wird sich erinnern, wer nicht, sollte die Jungs unbedingt kennen lernen. Die Band besteht aus oberbergischen Musikern, die ausschließlich eigene Stück spielen. Größere Auftritte gab es in verschiedenen Vorprogrammen und Festivals, u. a. als Support für Wingenfelder & Wingenfelder (ehemals Fury in the Slaughterhouse). Stilistisch stehen die Majors unverkennbar unter Einflüssen aus Progressive, Heavy Metal, Alternative/Independant und Mainstream.

Zu guter Letzt konnte noch Dale Fisher als Special-Guest verpflichtet werden. Der Mann aus Davenport im US-Staat Iowa und mit Wohnsitz in Los Angeles hat schon eine Menge gesehen: Fisher war weltweit mit seiner Musik unterwegs, hat zusammen mit John Mellencamp Songs geschrieben und aufgenommen, vor einem Hollywood-Publikum überzeugt und Beiträge zu Soundtracks geliefert. Seine Energie vermittelt er per Stimme und Akustikgitarre, seine dynamischen Songs handeln von der Liebe und dem Leben. Studiert hat er an der berühmten Berklee School of Music. Auch eine Hit-Single kann er vorweisen: „Take It All In“ wurde zudem Teil des Soundtracks für Christine Riccis Film „No Vacancy“.

Tickets für das Konzert gibt für 12 Euro im VVK, an der Abendkasse kostet der Entritt 16 Euro. Ebenfalls erhältlich sind Kombitickets für das ADAC MX Masters und das Rock am Waldkurs Open Air. Die Kombination aus Motocross Wochendeticket und Einlass zum Konzert ist im Vorverkauf für 25 Euro erhältlich.

Die Liste der Vorverkaufsstellen und weitere Infos gibt es auf mxmasters-bielstein.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.