40. Wiehler Tischtennis-Turnier in der Sporthalle Bielstein: Letzter Formtest vor dem Start der neuen Saison

Es ist schon gute Tradition, dass die Tischtennis-Cracks eine Woche vor dem Start in die neue Saison ihre Form bei dem TT-Turnier des TTC Wiehl noch einmal testen können.

Schließlich findet das Turnier des neuen Wiehler Großvereins, der bekanntlich 2015 aus der Fusion des TTC Bomig und des TTV Bielstein entstand, am kommenden Wochenende, Samstag/Sonntag, 26./27. August, bereits seine 40. Auflage, davon 37 Mal unter der Flagge des TTC Bomig.

Das WTTV-offene Turnier (bis 2000 TTR-Ranglistenpunkte) steigt in diesem Jahr aber erstmals nicht in Wiehl, sondern in der Sporthalle im Bielsteiner Schulzentrum, der etatmäßigen Heimspielstätte des TTC Wiehl. Der TTC Wiehl hofft auf eine rege Beteiligung in den insgesamt neun ausgeschriebenen Klassen, zumal auf die drei Erstplatzierten Geld- und Sachpreise in Höhe von über 1.000 Euro warten.

Die Tischtennisfans dürften sich an den beiden Turniertagen wieder über hochklassigen Sport und spannende Matchs freuen. Sportlicher Höhepunkt ist dabei die Herren-A-Klasse (Samstag, 14.30 Uhr), in der Thomas Pellny (TTC RG Porz) der Titelverteidiger ist. Pellny drehte im Vorjahr nach 0:2-Satzrückstand die Partie noch und gewann das Finale gegen Thomas Herr (TSV Seelscheid) noch mit 3:2-Sätzen. Auf den dritten Platz kam Lokalmatador Dominik Scholten vom Gastgeber TTC Wiehl, der sich dafür zusammen mit seinem Mannschaftskameraden Thomas Becher die Doppelkonkurrenz sicherte.

Der TTC Wiehl möchte mit seinem Traditionsturnier nicht nur den aktiven TT-Spielern eine Woche vor dem Meisterschaftsstart nochmals eine willkommene Gelegenheit geben, ihre Form unter Wettbewerbsbedingungen zu verbessern und zu testen. Dem TTC-Vorsitzenden Michael Becher und seinem Vorstandsteam ist auch sehr daran gelegen, den zahlreichen Hobbyspielern, die bisher nur in der heimischen Garage oder im Urlaub schon mal mit dem kleinen Zelluloidball in Kontakt gekommen sind, eine Wettkampfmöglichkeit zu geben. Becher: „Irgendwann hat jeder schon mal einen Tischtennisschläger in der Hand gehabt. Vielleicht schaffen wir es, durch ein solches Turnier aus diesem großen Potenzial einige für unseren schönen Sport zu gewinnen.“

Turnierklassen/Zeitplan: Samstag, 26. August: 11.30 Uhr: A-Schüler/innen (Stichtag: 1.1.2003); 12.30 Uhr: E-Klasse (bis 1315 TTR), 13.30 Uhr: C-Klasse (1650 TTR), 14.30 Uhr: A-Klasse (2000 TTR).

Sonntag, 27. August: 10.30 Uhr: Jungen/Mädchen (1.1.2000) und B-Schüler/innen (1.1.2005), 11 Uhr: Hobby, 11.30 Uhr: D-Klasse (1475 TTR), 12.30 Uhr: B-Klasse (1815 TTR).

Anmeldungen & Kontakt: Online via: www.mytischtennis.de; Mail: info@ttc-wiehl.de; Chris Hubrich 01520/4945335. Meldeschluss: 25. August. Infos: www.ttcwiehl.de

Foto: Christian Melzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.