ACHTUNG: Kabarettveranstaltung mit Hans Scheibner fällt aus

Aus gesundheitlichen Gründen kann Herr Hans Scheibner das Gastspiel am 13. Dezember im Burghaus Bielstein nicht durchführen. Der Kulturkreis bittet, diesen Umstand zu entschuldigen, Herr Scheibner selbst ist untröstlich. Da leider kurzfristig kein Ersatztermin angeboten werden kann, bietet der Kulturkreis an, die Karten bei Wiehl-Ticket unter Angabe der Kontoverbindung zurückzugeben. Der Kartenpreis wird selbstverständlich zurückerstattet.

Die ursprüngliche Meldung:

Am 13. Dezember 2018, 20:00 Uhr ist Hans Scheibner mit lustigen Sketchen und neuen Liedern im Burghaus Bielstein zu Gast.

Es weihnachtet und pünktlich zum Fest der Liebe stellen sich die alljährlichen Probleme ein, die kleinen Katastrophen, die Irrungen und Wirrungen einer Zeit, die gemeinhin gern als besinnlich bezeichnet wird: „Wer nimmt Oma?“

Mit neuen Liedern, Sketchen und Geschichten führt Hans Scheibner uns mitten hinein in die komischen Weihnachtskatastrophen, in den Geschenke-Zirkus, zu den falschen Weihnachtsengeln und den ganz modernen „Wir-machen-Weihnachten-nicht-mit!“-Zeitgenossen.

Dazu gehört natürlich auch die Geschichte von der resoluten Oma Beerbaum, die plötzlich verschwunden ist – weil sie keiner nehmen wollte. Mit einem Wort: Schrecklich gemütliche Weihnachten – mit Hans Scheibner, Petra Milchert, Raffaela Scheibner sowie Berry Sarluis am Klavier.

Die Geschichten um Oma veröffentlichte Scheibner 2003 erstmals als Buch. Darauf folgten weitere: „Wohin mit Oma?“, „Alle Jahre Oma“, u.v.m. Und es ist ein wirkliches Weihnachtsvergnügen: Man lacht, man schmunzelt und man erkennt sich selbst wieder.

Kartenvorverkauf, Organisatorisches und weitere Infos auf www.kulturkreis-wiehl.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.