ADAC MX Masters 2018 auf dem Bielsteiner Waldkurs

Das vierte Jahr in Folge gastiert Europas Motocross-Elite am 23. und 24. Juni 2018 beim ADAC MX Masters auf dem legendären Bielsteiner Waldkurs.

Die Strecke im Uelpetal hat auch nach 65 Jahren und mehr als zwanzig erfolgreich ausgetragenen Weltmeisterschaftsläufen nicht von ihrem Reiz eingebüßt. 2018 bietet die internationale Elite des Kontinents in den Klassen Masters und Youngster und Junior 85 hochklassigen Motorsport, hautnah und live.

Der Stellenwert der Veranstaltung wird durch die regelmäßigen Gaststarts deutscher und internationaler MotoCross WM Fahrer unterstrichen.

Die anspruchsvolle Streckencharakteristik auf der oberbergischen Berg- und Talbahn versprechen attraktive Rennen und spannende Unterhaltung für Jung und Alt. Als „die“ Motocross-Topveranstaltung in Deutschlands Westen zählt dieses äußerst attraktive und zuschauerfreundliche Motocross zum Muss im familiären Terminkalender.

Mit familienfreundlichen Eintrittspreisen (Kinder bis einschließlich zwölf Jahre sind in Begleitung eines Erwachsenen vom Eintritt befreit) und zahlreichen Parkplätzen in unmittelbarer Nähe zum Renngelände, erleben Interessierte ein Rennwochenende voller Spannung und Abwechslung.

Neben dem offenen Fahrerlager und attraktiven Fanartikelständen gehören zahlreiche Verpflegungsstände rund um die Strecke zum Angebot, genauso wie tolle Attraktionen für die kleinsten Zuschauer: So gibt es unter Aufsicht kostenloses Quadfahren und Hüpfburgfeeling. Eltern können so sorglos die spannenden Rennen verfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.