Neubürger wurden im Burghaus Bielstein mit Gitarrenklängen empfangen

Am Abend des 26. November 2018 wurde es wieder gemütlich in der Burg: Bürgermeister Ulrich Stücker und der 1. Beigeordnete Michael Schell begrüßten herzlich über 80 Bürgerinnen und Bürger, die im Laufe des Jahres Wiehl zu ihrer neuen Heimat gemacht haben.

Dies unterstreiche die Attraktivität Wiehls und seiner Außenorte als beliebten familienfreundlichen Wohnstandort, so Ulrich Stücker. Vielfältige kulturelle und sportliche Angebote stellte Corinna Kawczyk von Wiehl-Touristik vor. Ansprechpartner von Bücherei, Feuerwehr und Stadtsportverband waren ebenfalls vor Ort und hatten ein offenes Ohr für alle Fragen der interessierten Bürgerinnen und Bürgern.

Unter der Leitung von Ramiro Marcos begleiteten harmonische Klänge des Gitarrenensembles der Musikschule der Homburgischen Gemeinden den kurzweiligen Abend, der mit netten Gesprächen und einem Imbiss einen schönen Ausklang fand.

Eine Bilderserie finden Sie hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.