Schwerverletzt nach Unfall in Bielstein

In Bielstein sind am Montagnachmittag, 25. März 2019, im Einmündungsbereich der L95 und der L321 zwei Fahrzeuge miteinander kollidiert.

Dabei verletzte sich ein 51-jähriger Mann aus Ruppichteroth schwer.

Ein 53-jähriger Waldbröler befuhr um 17:25 Uhr mit seinem grauen VW Golf die Bielsteiner Straße (L321) aus Richtung Weiershagen kommend. An der Einmündung Bielsteiner Straße (L95) beabsichtigte er nach links in Richtung Wiehl abzubiegen.

Dabei kam es zur Kollision mit dem schwarzen Ford Kuga des 51-Jährigen, der die vorfahrtsberechtigte Bielsteiner Straße aus Richtung Wiehl kommend in Fahrtrichtung Bielstein befuhr.

Durch die Wucht des Aufpralls zog sich der 51-Jährige schwere Verletzungen zu, die stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten.

An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden; sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 19 Uhr komplett gesperrt.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.