MotoCross-Action in Bielstein auf zwei und drei Rädern

Am 18. und 19. Mai wartet der Bielsteiner Waldkurs mit der ersten motorsportlichen Großveranstaltung in diesem Jahr auf: Mehr als 300 eingeschriebene Fahrer des ADAC Nordrhein MX-Cup geben ihr Gastspiel im Uelpetal. Am Rennsonntag findet zusätzlich ein hochkarätig besetzter Seitenwagen-Lauf auf der Traditionsrennstrecke statt.

Mit Jan Hendrickx hat der Seitenwagen-Weltmeister von 2016 seine Teilnahme bestätigt. An seiner Seite fährt Lokalmatador Tobias Lange, der sich nach einer Verletzung seines Stammfahrers auf diesem Wege den Traum von der Teilnahme am Heimrennen doch noch erfüllen kann.

Bei den Solos werden in den verschiedenen Klassen des MX-Cup etliche Fahrer aus der Region und natürlich die Vereinsfahrer des MSC Drabenderhöhe-Bielstein an den Start rollen, ihren Heimvorteil hoffentlich nutzen und den anwesenden Zuschauern packenden Motorsport bieten.

Diese erwartet an beiden Tagen ein volles Programm: Pro Klasse gibt es ein Warm-Up, das Zeitraining und zwei Rennen. Beim ADAC Nordrhein Cup fährt der Nachwuchs auf 50, 65 und 85ccm, bis hin zu 125 und 250ccm in der Jugendklasse. Die Erwachsenen messen ihr Können in insgesamt drei Leistungsklassen, ergänzt werden sie durch Damen, Senioren und die Veteranen.

Abseits vom Renngeschehen hat der MSC Drabenderhöhe-Bielstein für das leibliche Wohl gesorgt und freut sich auf zahlreiche Besucher bei familienfreundlichen Preisen. Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre zahlen lediglich 10 Euro Eintritt, Kinder bis 16 Jahre sind in Begleitung eines Erwachsenen vom Eintritt befreit.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.