Zwischen Hamsterrad und Hängematte

Das Thema „Stress“ stand im Mittelpunkt der Forum XXelle Veranstaltung am 15. Mai in Bielstein.

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wiehl, Martina Kalkum und ihre Kollegin Anke Vogt-Katzwinkel von der Stadt Gummersbach, hatten zu diesem spannenden Thema eingeladen und durften gutgelaunte Besucherinnen und Besucher im vollbesetzten Burghaus begrüßen.

Die Kabarettistin Silvia Doberenz entführte das Publikum in ihrem Soloprogramm auf eine abenteuerliche Gradwanderung zwischen Hamsterrad und Hängematte.

Sie verstand es vorzüglich, mit ihrem Wissen über Entspannung und Persönlichkeitsentwicklung die Gäste lachend zu inspirieren.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.