Sporthalle Bielstein steht am Sonntag im Zeichen des Rollstuhl-Tischtennis

Die erst vor einem Jahr gegründete Tischtennis-Rollstuhlgruppe (Rollis) des TTC Wiehl ist schon heute eine Erfolgsgeschichte.

So nahmen auf Anhieb drei Mannschaften des TTC Wiehl im Vorjahr den Spielbetrieb in der Regionalliga-Mitte des Deutschen Rollstuhl-Verbandes (DRS) auf – und die 1. Mannschaft mit Charly Weber und Christiaan Sterenborg schaffte auf Anhieb den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Dagegen kämpfen die Zweite (Martin Altermatt und Femke Cobben) und dritte Mannschaft (Thomas Neumahr, Bas Rongen, Oliver Siegmund und Martina Kleinpeter) auch in dieser Saison 2019/20 in der Regionalliga-Mitte um Punkte.

Und am kommenden Sonntag, 20. Oktober, steht die Sporthalle Bielstein wieder ganz im Zeichen des Rolli-Tischtennissport, denn dort steigt von 10 bis ca. 16 Uhr der Wiehler Heimspieltag in der Regionalliga-Mitte. Für die beiden Wiehler Teams ist es bereits der zweite Spieltag, wobei die Wiehler Zweitvertretung mit 4:2 Punkten derzeit auf dem 3. Tabellenplatz rangiert, während die dritte Mannschaft als Tabellenfünfter noch auf das erste Erfolgserlebnis wartet (0:6). Am Sonntag bestreiten beide Wiehler Teams je vier Spiele. Dabei wollen Martin Altermatt und Femke Cobben den dritten Tabellenplatz verteidigen, während die dritte Mannschaft den ersten Sieg einfahren will, wobei gegen das ebenfalls sieglose Team von RSC Frankfurt IV dazu die größte Chance besteht. Im direkten Duell der beiden Wiehler Teams gilt derweil die Zweitvertretung als Favorit. Für das leibliche Wohl der Aktiven und Zuschauer ist derweil gesorgt.

Spielplan der beiden Wiehler Mannschaften: Sonntag, 20. Oktober: 10 Uhr: TTC Wiehl II – TSF Heuchelheim, TTC Wiehl III – RSC Frankfurt IV; 11.30 Uhr: RSC Frankfurt III- TTC Wiehl III, TTC Wiehl II – RSG Koblenz IV; 13.30 Uhr: TTC Wiehl III – TTC Wiehl II; 15 Uhr: RSC Frankfurt IV – TTC Wiehl III, RSG Koblenz IV – TTC Wiehl II. TT-Rolli-Fans sollten sich derweil den 7. Dezember 2019 schon mal vormerken, denn an dem Tag trägt die Wiehler erste Mannschaft ihren Heimspieltag in der 2. Bundesliga aus.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.