Blues-Brothers-Tribute-Band „Heart & Soul“ im Burghaus Bielstein

Die Blues-Brothers-Tribute-Band „Heart & Soul“ ist im Rahmen der Reihe „Seven nights of tribute“ am 18. März 2020 um 20 Uhr im Burghaus Bielstein zu Gast.

Wenn messerscharfe Bläsersätze, krachende Gitarren, eine röhrende Orgel, groovende Drums und ein pulsierender Bass aus den Speakern dröhnen und die Blues-Brüder in ihren schwarzen Anzügen, Krawatten, Hüten und Brillen die Bühne betreten, dann sind „Heart & Soul“ wieder unterwegs im Auftrag des Herrn.

„Als heißeste Band östlich von Chicago“ bezeichnen sich die elf Musiker aus dem Großraum Bonn/Köln selbst. Seit 2002 garantieren „Heart & Soul“ mit ihrer einzigartigen „Blues Brothers Tribute Band“ ein unvergessliches Live-Erlebnis. Mit einem High-Energy-Programm auf der Bühne, das seinesgleichen sucht, performen sie die Musik aus den beiden Kultfilmen der Blues-Brothers.

Von „Sweet Home Chicago“ bis „Soulman“, von „Everybody Needs Somebody“ bis „Jailhouse Rock“ – kein Knaller der Kultband fehlt. Hier wird die einmalige „Soul, Rhythm & Blues and Blues-Revue“ von John Belushi und Dan Aykroyd wieder lebendig. Ehrliche handgemachte Musik von „Jake“ und „Elwood“, vier Bläsern, zwei Gitarristen, einer Orgel sowie Bass und Schlagzeug nebst „Aretha“.

Kartenvorverkauf, Organisatorisches und weitere Infos auf www.kulturkreis-wiehl.de

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.