Zusammenstoß zwischen Pkw und Lkw

Am 21. Februar 2020 kam es gegen 16:15 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw.

Eine 69-jährige Fahrzeugführerin aus Königsborn stand vor der rotlichtzeigenden Ampel der Bielsteiner Straße / Westtangente. Von hinten näherte sich ein Rettungswagen mit Sonder-Wegerechten. Um dem Rettungswagen die Durch- bzw. Vorbeifahrt zu gewährleisten, fuhr die Fahrzeugführerin in den Kreuzungsbereich. Dabei übersah sie den aus Richtung Wiehl kommenden, aus den Niederlanden stammenden 57-jährigen Lastwagenfahrer. Beide Fahrzeuge kollidierten im Bereich der Fahrzeugfronten.

Durch den Zusammenstoß durchbrach der Lastwagen die Leitplanke und kam auf einer Böschung im Straßengraben zu stehen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es wurde niemand verletzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung wurde die Bielsteiner Straße für rund 2,5 Stunden gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.