VHS Oberberg sagt Kurse ab

Die Volkshochschule Oberberg sagt sämtliche Angebote vom 16. März bis 19. April ab: Kurse, Veranstaltungen, Workshops, Führungen, (Weiter-)Bildungsangebote und Konzerte werden in dieser Zeit nicht stattfinden.

Abgesagt sind außerdem alle Einzel- und Tagesveranstaltungen der VHS Oberberg. „Diese Maßnahme ist die Konsequenz aus der grundsätzlichen Empfehlung, aufgrund der Corona-Situation nicht zwingend notwendige öffentliche Veranstaltungen – soweit möglich – abzusagen bzw. zu verschieben“, sagt Landrat Jochen Hagt zur Begründung.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.