L321: Sanierung der zweiten Hälfte des Kreisverkehrsplatzes beginnt

Am Mittwoch, 8. Juli 2020, beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg mit der Sanierung der zweiten Hälfte des Kreisverkehrsplatzes L321 Oberbantenberger Straße.

Für die Arbeiten muss der Abzweig der L321 in Fahrtrichtung Oberbantenberg vollgesperrt werden.

Der Verkehr wird über Am Faulenberg und die Oststraße (K52) umgeleitet. Die Abzweige der Dreibholzer Straße und Am Faulenberg werden halbseitig gesperrt.

Hier wird der Verkehr durch Baustellenampeln geregelt. Gleichzeitig wird die Vollsperrung der Oberbantenberger Straße (L321) zwischen dem Schulzentrum in Wiehl-Bielstein und dem Kreisverkehrsplatz in Oberbantenberg aufgehoben.

Bei planmäßigen Verlauf soll die Sanierung des Kreisverkehrsplatzes bis Ende August abgeschlossen werden.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.