Zwölf auf einen Streich plus ein Externer

Der BSV Bielstein freut sich über 12 Neuzugänge aus der eigenen Jugendabteilung sowie einen externen Neuzugang.

Die im Jahr 2010 neu ausgelegte, nachhaltige Nachwuchsarbeit des BSV Viktoria Bielstein macht sich in diesem Sommer erstmals deutlich bemerkbar. Insgesamt zwölf Spieler aus der eigenen Jugendabteilung verstärken die Seniorenmannschaften des BSV.

„Wir freuen uns sehr, dass wir alle Jugendspieler über den Sommer hinaus an den Verein binden konnten. Unsere Seniorenmannschaften werden in den kommenden Jahren weiterhin von der herausragenden Jugendarbeit in Bielstein profitieren und den gewünschten Verjüngungsprozess weiter fortsetzen. Ein großer Dank geht an alle Ehrenamtlichen in unserer Jugendabteilung, die an diesem Ergebnis einen erheblichen Anteil haben“, so der Sportliche Leiter Mohamed Imharraf.

Fotos: Benjamin Gries
Fotos: Benjamin Gries

Dazu schließt sich Marc Martini, der zuletzt für die DJK Gummersbach die Schuhe schnürte, den Blaugelben im Sommer an.

Die Kaderplanung für die erste Herrenmannschaft des BSV Bielstein ist somit vorerst abgeschlossen.

Lukas Benjamin Burkhardt (eigene U19)
Moussa Camara (eigene U19)
Nick Jason Classen (eigene U19)
Marco Coltiletti (eigene U19)
Paul Giesbrecht (eigene U19)
Jonathan Heubach (eigene U19)
Nils Jung (eigene U19)
Julian Kaminke (eigene U19)
Jan Benedict Kanelias (U19)
Justin Massanneck (eigene U19)
Sven Oliver Sadowski (eigene U19)
Elard Shala (eigene U19)
Marc Martini (zuletzt DJK Gummersbach)

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.