Sekundarschule

Die Sekundarschule TOB Wiehl hat im September 2013 in den Gebäuden des Schulzentrums Bielstein den Schulbetrieb mit fünf Klassen aufgenommen.

Der Unterricht ist wie in einer Gesamtschule teilintegriert organisiert, das heißt, in den Klassen 5 und 6 wird gemeinsam gelernt. Ab dem 7. Jahrgang erfolgt der Unterricht in verschiedenen Fächern nach Leistungsvermögen differenziert. Um den unterschiedlichen Begabungen gerecht zu werden, werden Profilkurse und in den Hauptfächern Grund- und Erweiterungskurse eingerichtet.

Für alle Lernenden jedoch ist die TOB Wiehl eine solide aufgestellte Schule mit einem weitgefächerten, praxisnahen und vielseitigen Unterrichtsangebot.

Die Schwerpunkte sind:

  • Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik (MINT)
  • Sprachen
  • Arbeitslehre und Wirtschaft
  • Kunst, Musik und Kultur

Vermittelt werden die Lehrinhalte durch ein erfahrenes und motiviertes Kollegium von Lehrern aller Schulformen und Qualifikationen. Begleitend unterrichten Fachleute und Referenten aus dem praktischen Arbeitsalltag, denn es bestehen bewährte Kooperationsvereinbarungen mit über 90 Industrie- und Handwerksbetrieben.

Die Lehrpläne und -inhalte orientieren sich an den Vorgaben der Gesamtschule und garantieren auch gymnasiale Standards. Hierdurch werden die Lernenden, bei entsprechender Eignung, optimal auf den Übergang in die gymnasiale Oberstufe vorbereitet.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Sekundarschule www.tob-wiehl.de.