Wandern

 In den Wäldern rund um Bielstein kann man prima spazieren gehen,  Luft tanken und entspannen – aber auch längere Wanderungen unternehmen. Und wenn es mal etwas Besonderes sein soll, dann empfiehlt sich beispielsweise der 13,3 Kilometer lange Rundwanderweg „Bierweg“.

Der Bierweg bietet Einblicke in die Geschichte der Bielsteiner Erzquell-Brauerei und in die hohe Kunst des Brauens. Dabei führt er auf die Spur jener Zutaten, die seit Jahrhunderten gemäß dem Reinheitsgebot von 1516 zum Bierbrauen verwendet werden: Gerste, Hopfen und Wasser. So begleitet der 13,3 Kilometer lange Rundweg den Wanderer zu der Quelle, die das Wasser für das Bier aus Bielstein liefert.

Dass  Malz, welches aus Gerste gewonnen wird, sowohl über die Farbe als auch die Geschmacksfülle des Biers entscheidet, erfährt der Wanderer ebenso wie die Geheimnisse von Hopfen und Hefe. An einem Hopfenfeld am Weg wachsen Hopfenpflanzen, die Wanderer zu jeder Jahreszeit bestaunen können. Auch warum mitten im Bergischen Land Kölsch gebraut wird, erklären die sieben reich bebilderten Infotafeln am Wegesrand.

Auch der 246 Kilometer lange Weitwanderweg „Bergischer Panoramasteig“ führt durch Bielstein. In 12 Etappen geht es durch den Naturpark Bergisches Land. Dabei begleiten den Wanderer auf Schritt und Tritt beeindruckende Aussichten in die weite, offene Kulturlandschaft.

Der Rundweg führt durch die Täler der Agger, Wupper und anderer kleiner Bäche, durch beeindruckende Mischwälder, vorbei an saftigen Wiesen und vielen Talsperren – und besonders häufig über die für die Region so typischen Höhenzüge mit ihren Panoramablicken.

Downloads:
Flyer Bierweg
Flyer Bergischer Panoramasteig

Links:
www.bergisches-wanderland.de
www.sgv-homburgerland.de
www.wiehl.de/tourismus/freizeit-highlights/wandern/