Computer angeblich mit Virus infiziert: Senior fällt auf Betrugsmasche rein

Einen Senior aus Wiehl haben Betrüger mit einer Virusmeldung hereingelegt.

Der 77-Jährige hatte eine Meldung erhalten, wonach sein Computer mit einem Virus infiziert sei. Für einen Rückruf war dort eine ausländische Rufnummer angegeben, die angeblich von der Firma Google stammen sollte.

Als der Mann aus Wiehl sich dort meldete, wurde ihm mitgeteilt, dass er zunächst Gutscheincodes von Google-Play-Karten übermitteln müsse, bevor die Virusbeseitigung vorgenommen werden könne.

Nachdem er sich die Karten in einem Geschäft besorgt und die Nummern übermittelt hatte, erfolgte aber nicht der versprochene Service – der Betrüger beendete im Anschluss das Gespräch.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.