„Mer stonn zesamme“

Nach der Flutkatastrophe im Ahrtal im letzten Sommer stand für den Karnevalsverein Bielstein sofort fest, dass geholfen werden muss.

So nahm der 1. Vorsitzende Michael Röser des Karnevalsvereins Bielstein Kontakt zum 1. Vorsitzenden Dominik Kalt der KG „Närrische Freunde Mayschoß“ auf. Wie Dominik Kalt berichtete, hatte die Flut die Karnevalsgesellschaft hart getroffen. Die drei Tanzgruppen der KG Mayschoß verloren unter anderem durch die Fluten allesamt ihre Tanzuniformen.

In den letzten Monaten wurde fleißig bei den Vereinsmitgliedern des Karnevalsvereins Bielstein für neue Kostüme gesammelt. Bei einem kleinen Umtrunk in Mayschoß konnte dann, vor ein paar Tagen, dem Vorstand des Vereins 1800 Euro überreicht werden. Sichtlich gerührt nahm der Sitzungspräsident Niklas Görres und die Kassiererin Gertrud Wiemer den Scheck aus den Händen des 1. Vorsitzenden Michael Röser entgegen.

„Wir sind froh, dass wir einen kleinen Beitrag für die Wiederbeschaffung der Kostüme leisten können“, sagte Michael Röser bei der Übergabe. „Wir freuen uns sehr, wenn wir eure Tanzgruppen in der kommenden Session wieder auf der Bühne sehen können.“

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.