Herren 50 der Tennisfreunde Bielstein mit gelungenem Saisonabschluss

Zum letzten Spiel der Winterhallenrunde in der 2. Verbandsliga traten die Herren 50 der Tennisfreunde Bielstein beim TC Blau Rot Übach Pallenberg an.

In der ersten Einzelrunde fuhren die Bielsteiner zwei souveräne Siege ein. Wolle Becker 6:3 6:1 und Jens Kämper mit 6:1 6:3 ließen ihren Gegnern keine Chance.

Die zweite Runde sollte deutlich spannender verlaufen. Kristian Alberts an Position eins gewann den ersten Satz mit 6:1, bei 6:5 im zweiten schlug er zum Satzgewinn auf, musste aber in den Tie Break, den er knapp verlor. Satz drei gab er mit 5:10 ab.

Johann Szakacs Match verlief genauso spannend. Den Tie Break des ersten Satzes gewann er überragend mit 7:0. Der zweite Satz ging auch wieder über die volle Distanz, hier setzte sich „Saga Szakacs“ knapp mit 8:6 durch.

Den letzen Punkt zum Sieg musste im Doppel eingefahren werden. Wolfgang Becker und Jens Kämper besiegten ihre Gegner durch druckvolles Serve- und Volley-Spiel mit 6:1 und 6:1. Kristian Alberts und Johann Szakacs gingen nach 6:3 und 1:6 wieder in den Champions Tie Break. Nach hartem Kampf und drei vergebenen Matchbällen mussten sie sich mit 10:12 geschlagen geben.

Die erfolgreiche Saison wurde mit Platz drei in der starken siebener Gruppe gefestigt. In der bevorstehenden Sommersaison können die Herren 50 zwei Neuverpflichtungen vermelden. Christian Schulz vom TC 80 Gummersbach und Dr. Andreas von Negelein vom TC Wachtberg verstärken das Team in der 2. Verbandsliga.

Foto oben:
Von links nach rechts:
Kristian Alberts, Wolfgang Becker, Jens Kämper, Johann Szakacs

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.