Karnevalsverein Bielstein 1985 e.V.: Jahreshauptversammlung mit vielen Mitgliedern

Der Einladung zur Jahreshauptversammlung des Karnevalsvereins Bielstein 1985 e.V. am 10. Juni 2022 folgten in diesem Jahr viele Mitglieder.

Der erste Vorsitzende Michael Röser begrüßte die Mitglieder und übergab das Wort an Andreas Lenger der in seinem Amt als Geschäftsführer den Jahresbericht vorlas. Obwohl der Verein in den letzten zwei Jahren coronabedingt keine Tollitäten stellen konnte und das Vereinsleben auf ein Minimum reduziert wurde, ist es dem Verein gelungen, die Mitglieder zu halten und finanziell gesund dazustehen. Die Berichte der Tanzgruppen, die im Anschluss folgten, bestätigten den positiven Eindruck und es wurde von allen Gruppensprechern berichtet, dass man für die Session einiges geplant habe und das Training im vollen Umfang läuft.

Nach den Berichten bat Michael Röser um eine Schweigeminute für zwei langjährige Mitglieder des Karnevalsvereins Bielstein, die in diesem Jahr verstorben sind.  Detlef Steffen und Jutta Modniewski waren viele Jahre aktive Mitglieder des Karnevalsvereines und sind ein großer Verlust, das Mitgefühl galt den Familien und der Verein wünschte viel Kraft.

Ein Punkt der Tagesordnung waren einige Neuwahlen. Es stand der amtierende Geschäftsführer Andreas Lenger für weitere zwei Jahre zur Wahl, genau wie der 2. Vorsitzende Florian Jürges. Beide wurden einstimmig wiedergewählt.  Ebenfalls in ihren Ämtern für weitere zwei Jahre wurde die Literatin Sarah Hellwig, der Prinzenführer Nils Becher sowie Stefan Moog als Zeugwart bestätigt. Da Andreas Neijman und Margarete Biadatz in Ihren Funktionen nicht mehr zur Verfügung standen, wurden die Positionen neu besetzt. Der Vorstand bedankte sich bei beiden für die gute und langjährige Tätigkeit im erweiterten Vorstand. Neu ins Team gewählt wurde Britta Klein als Festausschussvorsitzende, Jasmin Kühn wurde 2. Kassiererin und Simone Prinz-Crysandt Schriftführerin.

Ein weiterer wichtiger Punkt der Jahreshauptversammlung war der Beschluss zur Änderung der Satzung. Die Punkte der Satzung, die zur Änderung anstanden, wurden im Vorfeld den Mitgliedern zugesandt. Es gab keinerlei Beanstandungen und so wurde die Änderung mit großer Mehrheit beschlossen.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung gab der Vorstand mit großem Stolz bekannt, dass der Karnevalsverein Bielstein mit einem Dreigestirn in die neue Session starten wird. Die Planung der drei Herren läuft bereits auf vollen Touren und man freue sich dem Karnevalsverein Bielstein in der Session 2022/23 vorstehen zu dürfen, so das designierte Dreigestirn.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.