Chronik für das Bechtal erschienen

Unter dem Titel „Börnhausen und seine Nachbarorte – Die Geschichte des Bechtales“ haben die beiden Autoren Dieter Dresbach und Fritz Licht für den Gemeinnützigen Verein Börnhausen / Wald e.V. als Herausgeber eine Chronik für die Orte im Bechtal verfasst.

Das Buch beschreibt die Geschichte dieser Orte, alter ortsansässiger Familien und auch der alten Burgen von Börnhausen und Bellinghausen. Aber auch die neuere Geschichte des Bechtales mit Industrialisierung, Strom- und Wasserversorgung sowie das Umfeld der Dorfgemeinschaften mit Kirche, Schule und Kindergarten sind im Buch ausführlich dargestellt, ergänzt durch Erzählungen und niedergeschriebene Erinnerungen von Dorfbewohnern.

So kann ein Zeitraum von insgesamt 610 Jahre dörflicher Geschichte nachgelesen werden.

Die Chronik hat ein Format von 21 cm x 21 cm und 180 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Karten, Plänen und Fotos. Sie kostet 14,80 € und kann schriftlich beim Gemeinnützigen Verein Börnhausen / Wald e.V., Stichwort „Chronik“, Börnhausener Inken 4, 51674 Wiehl bestellt werden. Das Buch ist außerdem bei Wiehl-Ticket im Rathaus Wiehl und in den Buchhandlungen in Bielstein, Wiehl sowie Oberwiehl erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.