Musik aus Bangladesch in Bielstein

Am 18. November feiert der Verein Bangladesch Studien- und Entwicklungszentrum (BSEZ) e.V. sein zehnjähriges Bestehen. Im Rahmen dessen ist eine Festveranstaltung mit Kulturprogramm in der Aula der Realschule der Stadt Wiehl geplant.

Der Bürgermeister der Stadt Wiehl Herr W. Becker-Blonigen und der Botschafter von Bangladesch, seine Exzellenz A.B. Manjoor Rahim werden ein Grußwort überbringen.

Im Kulturprogramm treten Musiker und Tänzer aus Indien und Bangladesch, sowie Schüler der Grundschule Wiehl und Frau Olivia Thanapalasiugham mit Tempeltanz auf. In der Pause wird bengalische Fingerfood gereicht.

Der Erlöß der Veranstaltung wird der vom Bangladesch Studien- und Entwicklungszentrum (BSEZ) e.V. in Bangladesch unterstützten Schule zugute kommen.

Veranstaltungsablauf

Kulturprogramm: 18. November 2006, Aula der Realschule der Stadt Wiehl,
Ort: Bielstein, Dr. Hoffmann Platz 1, 51674 Wiehl

Einlass 17.00 Uhr

18.00 Uhr – 18.40 Uhr

Eröffnung der Veranstaltung durch Dr. G. A. Zakaria, den Vorsitzenden des BSEZ e.V. Wiehl

Grußwort des Direktors der Realschule Bielstein Herr R. Appenzeller

Ansprache des Bürgermeisters der Stadt Wiehl Herr W. Becker-Blonigen

Ansprache des Botschafters der VR Bangladesch seine Exzellenz A. B. Manjoor Rahim

Ab 18.40 Kulturprogramm

Bengalischer Volkstanz als Darbietung von Schülern der GSG Wiehl

Volks und Baul Musik aus Bangladesch, Gruppe Sakti & Sargam aus Schwäbisch Hall

19.30 Uhr bis 20.00 Uhr Pause: Kulinarisches aus Bangladesch

20.00 Uhr – 20.30 Uhr

Tanzdarbietung: Tempel- und Bollywoodtanz von Olivia Thanapalasiugham

21.00 –21.45 Uhr

Gesang, Pop und instrumentale Musik aus Bangladesch und Indien der Gruppe Onovati aus Kalkutta

Außerdem Tombola mit vielen tollen Preisen: Hauptgewinn – Heißluftballonfahrt

Veranstalter:
Bangladesch Studien- und Entwicklungszentrum (BSEZ) e.V.
(Bangladesh Study and Development Centre)
Margeritenweg 7, 51674 Wiehl, Telefon/Fax: 02262-93842
E-Mail: bsez96 (at) yahoo.de / Internet: www.bangladesh.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.