Möbelhaus in Bomig: Einbruchalarm

Am 13. März, gegen 00:30 Uhr, wurde die Polizei zu einem Einbruchalarm in ein Möbelhaus in Wiehl-Bomig, Werner-von-Siemens-Straße, gerufen. Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma, die sich zunächst an den Tatort begeben hatten, sahen eine ca. 1,90 m große männliche Person davonlaufen. Beim Eintreffen der Beamten war ein Rolltor geöffnet. Einbruchspuren waren nicht vorzufinden. Infolgedessen ist die Arbeitsweise des Täters noch zu ergründen. Es steht nicht fest, ob etwas gestohlen wurde. Der Tatverdächtige trug eine blaue Bomberjacke und eine schwarze Mütze. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Gummersbach, Tel.: 02261/8199-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.