Tischtennis-Asse ermitteln in Bielstein ihre Kreismeister: Bielsteiner Dominik Scholten hat als Titelverteidiger starke Konkurrenz

Der TTV Bielstein 04 hat sich als Veranstalter von zahlreichen Tischtennis-Großveranstaltungen in der Vergangenheit einen guten Ruf erworben. Am kommenden Wochenende wartet erneut eine große Herausforderung auf den Bielsteiner Verein: In der Sporthalle im Schulzentrum finden zum wiederholten Male die Kreismeisterschaften des Tischtennis-Kreises Oberberg statt.

Startschuss ist am Freitagabend, 11. September, 19 Uhr, die letzten Klassen starten am Sonntag, 13. September.

Der TTV Bielstein 04 hofft als Ausrichter auf eine große Beteiligung und auf ein großes Zuschauerinteresse (bei freiem Eintritt). Bei den Kreismeisterschaften ist Tischtennissport vom Feinsten garantiert, denn bis auf die freigestellten Bundesliga-Asse des TTC Schwalbe Bergneustadt dürften alle oberbergischen Spitzenspieler am Start sein.

Neben dem Kreismeistertitel geht es zusätzlich um die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften im Oktober. Das Team des TTV Bielstein 04 dürfte für reibungslose Organisation sorgen. Auch für das leibliche Wohl der Aktiven und Besucher ist bestens gesorgt. Die Kreismeisterschaften werden von den drei oberbergischen Sparkassen (Sparkasse der Homburgischen Gemeinden, Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt und der Kreissparkasse Köln) unterstützt.

Das sportliche Hauptinteresse gilt natürlich wieder der Herren-A-Klasse, die schon am Freitagabend, ab 19 Uhr, ausgespielt wird. Als Titelverteidiger geht der junge Bielsteiner Verbandsligaspieler Dominik Scholten an den Start. Für den Lokalmatador dürfte es aber ungemein schwer werden, seinen Vorjahrestitel erfolgreich zu verteidigen, denn besonders die Konkurrenz vom TTC Schwalbe Bergneustadt wird alles versuchen, nach zweijähriger Abstinenz den Kreismeistertitel wieder an die Dörspe zu holen. Aber auch aus den eigenen Reihen der Bielsteiner Verbandsligamannschaft warten einige Akteure, die durchaus zum Stolperstein für ihn werden können.

Die Damen-A-Klasse wird am Samstag, ab 17 Uhr, ausgetragen, auch hier gelten die Akteurinnen aus Bergneustadt als erste Titelanwärter.

Ausschreibung für die Tischtennis-Kreismeisterschaften (PDF, 17 kB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.