Einbrecher verhoben sich am Tresor: Rollwagen brach unter der Last zusammen

Große Beute wollten die Einbrecher machen, die am Sonntag (20. Dezember) in der Zeit von 11.30 bis 18.10 Uhr in eine Bäckerei, Am Verkehrskreuz, in Bomig eingestiegen waren. Der Tresor, den die Täter stehlen wollten, war jedoch eine Nummer zu groß. Mit einem kleinen Rollwagen, geeignet für eine Last von 250 kg, versuchten die Unbekannten den Tresor zu transportieren. Der Rollwagen brach aber unter der Last zusammen. Auch mit einem weiteren, größeren Rollwagen, gelang den Tätern der Abtransport nicht. Schließlich gaben sie ihr Vorhaben auf und nahmen lediglich 100 Euro aus der Kasse mit. Der Sachschaden den sie anrichteten war erheblich höher als die Beute, sie beschädigten beim Aufhebeln ein Kunststofffenster, versuchten sich erfolglos an einer Tür, bevor sie im Gebäude noch zwei Türen aufbrachen. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Gummersbach unter der Tel. Nr. 02261/81990.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.