Acoustic-Jazz mit dem „Susan Weinert Trio“

Das „Susan Weinert Trio“ gibt am 28. Januar um 20 Uhr im Burghaus Bielstein ein Konzert.

Die deutsche Gitarristin Susan Weinert hat sich in mehr als 2500 Konzerten rund um den Globus einen festen Platz in der Liga wegweisender Gitarristen erspielt. Ihr kraftvoller Stil, ihr virtuoser Umgang mit dem Instrument, ihr unverwechselbarer Sound und ihre anspruchsvollen, innovativen Kompositionen lassen überall auf der Welt die begeisterte Fangemeinde stetig wachsen. Bei ihrem neuen Susan Weinert [Global Players] Project schart sie Musiker um sich, die selbst als musikalische Weltreisende unterwegs sind und die so gesammelten Erfahrungen in die Interpretation der Weinert’schen Kompositionen einbringen. Das läßt einen ganz eigenen Sound entstehen und die Synergie der sich vermischenden Musikstile die ohnehin aussagekräftigen Musikstücke von Susan Weinert in ganz besonderem Glanz erstrahlen.
Mit dem aus Münster stammenden David Kuckhermann verpflichtete Susan einen Klangzauberer, der es versteht mit Percussion-Instrumenten aus der ganzen Welt umzugehen, und so einen ganz eigenen Charakter zu entwickeln. David Kuckhermann ist ein Pioneer des Hand- und Fingerdrumming. Am Bass vertraut Susan ihrem Ehemann und langjährigen musikalischen Weggefährten Martin Weinert, der auf all ihren Alben mitgewirkt hat und mit seinem melodiösakzentuierten Bass-Spiel ein nicht wegzudenkender Faktor in Susan Weinert’s Musik darstellt.

Susan Weinert: acoustic nylon-string guitar
Martin Weinert: acoustic bass
David Kuckhermann: world-percussion

Eintritt 10,- €

Vorverkauf:
Wiehl Ticket
Bahnhofstraße 1
51674 Wiehl
Tel.: (0 22 62) 99-285
Fax: (0 22 62) 99-185

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.