„Hand drauf“ – ein Abend mit Ingo Oschmann

Da gab er seine Hand drauf, dass dieser Abend den Gästen noch lange in Erinnerung bleibt. Ingo Oschmann riss sogar selbst die Karten am Eingang ab und die Besucher der Kulturkreisveranstaltung im Burghaus Bielstein lernten sofort die lockere und offene Art des Unterhalters aus Bielefeld kenne. Gespräche und Improvisationen mit dem Publikum zogen sich auch durch das ganze Programm des originellen Abends.

Seit einer Woche tourt Ingo Oschmann mit dem neuen Programm „Hand drauf“ und fand: Wiehl hat das neue Programm verdient. Seine Auftritte im Fernsehen seien zum Geld verdienen, über einem Auftritt vor und mit Publikum sagt er: „Das hier ist Leidenschaft“. Dabei heiße Stand-up nicht „Witze im stehen erzählen“ und hätte auch nichts mit Comedy zu tun. Ingo Oschmann erzählt aus seinem Leben und das interaktiv. Dadurch wird auch jeder Abend spannend für ihn selbst. Dem emotionalen Unterhalter aus Bielefeld ist Bösartigkeit fremd, dafür ist ihm aber der Witz in den Nacken gelegt und seine schelmischen Augen verraten: bei ihm wird es super unterhaltsam.

Von Umzugshilfen, die einem die Hand drauf geben, dass sie am Tag des Umzugs tatkräftig mithelfen bis hin zur ersten Liebe – Ingo Oschmann hat das Leben schon so manche Anekdoten beschert. Lügen sind dabei ein reichhaltiges Thema. Denn warum lügen wir und das auch noch mehr als 200-mal am Tag obwohl wir selbst nicht belogen werden wollen? Mit vier Gästen aus dem Publikum führte er einen Lügentest durch. Jeder liefert verdeckt einen Gegenstand ab und das Publikum soll herausfinden, ob nun dem jungen Mann aus Eckenhagen das Feuerzeug gehört oder die Pferdehofbesitzerin als persönlichen Gegenstand den Ehering oder das Lipgloss abgegeben hat. Bei den kurzen Small-Talks mit den vier Kandidaten entlockte Ingo Oschmann so manch Interessantes und erzeugte viele Lacher im Publikum.

Und die Frauen erfuhren von Ingo Oschmann an diesem Abend: „Wenn es eins gibt, was Männer wirklich können ist das: ALLES“. Auch wenn es manchmal nicht so aussieht. Dabei hat er mit seiner großen ersten Liebe Sabine nicht so viel Glück gehabt. Auf der Kirmes überlegt er, ob der Typ am Autoscooter nicht doch den perfekteren Job hat. Für Sabine ist genau dieser Typ dort dann doch die attraktivere Wahl – dabei hatte Ingo schon länger selbst an der Berufsalternative „Junger Mann zum Mitreisen gesucht!“ überlegt. Vokuhila und goldener Schlüssel mit Fuchsschwanz – das wäre es doch. Und wie oft denkt man im Leben: warum habe ich das damals nicht gemacht?

Mit viel Begeisterung, Enthusiasmus und Spannung erzählte Ingo Oschmann aus seinem Leben. Begebenheiten, bei denen sich manch einer wiederfand. Sei es das gleiche erste Auto – eine Ente mit Revolverschaltung – oder Erlebnisse beim ersten Besuch der Eltern der ersten großen Liebe. Verschmitzt sein Lächeln dabei. Spaß hat er selbst bei seinem Programm – er ist super-authentisch und dadurch mega-sympathisch. In der Pause in die Garderobe? Das geht bei ihm gar nicht. Mitten unter den Gästen spricht er über Raucherwohnungen und Ente fahren.

Aber auch seine Zaubertricks bringt er ins Programm mit ein. Ingo Oschmann ist Entertainer und Zauberkünstler, der auch als Moderator und (Theater-) Schauspieler auf der Bühne steht. Im Jahr 2003 gewann er die erste Staffel der Sat.1-Casting-Show „Star Search“ und war 2001 Sieger Swiss Comedy Award. Mit Jürgen von der Lippe brachte er 2007 das Buch „Schönen Abend! – Geben Sie richtig Gast: Kochen, Spielen, Zaubern mit Freunden“ heraus. In Bielstein zauberte er mit der Bo-Frost-Fahrerin Sabine und ihrer großen Liebe Ralf und zeigt mit zwei weiteren Herren einen Fesseltrick. Wer gar nicht genug bekommen konnte von diesem Abend, für den hatte Ingo Oschmann etwas Besonderes: einen Mitschnitt von genau diesem Abend. Er gestand zum Schluss: „So ein neues Programm ist wie eine neue Geliebte – fühlt sich noch etwas komisch an.“ Die lange Schlange der Gäste, die sich dies aber zu Hause noch mal angucken wollten, bestätigte noch mal die stehenden Ovationen. „Hand drauf“ – ein genialer Abend mit Ingo Oschmann.

Vera Marzinski

Die nachfolgende Bilderserie wird Ihnen präsentiert von:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Bild 01 vergrößern Bild 02 vergrößern Bild 03 vergrößern Bild 04 vergrößern Bild 05 vergrößern Bild 06 vergrößern Bild 07 vergrößern Bild 08 vergrößern Bild 09 vergrößern Bild 10 vergrößern Bild 11 vergrößern Bild 12 vergrößern Bild 13 vergrößern Bild 14 vergrößern Bild 15 vergrößern Bild 16 vergrößern

Fotos: Vera Marzinski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.